Blutspenden

Moin Moin 
Neulich musste ich in der Zeitung lesen, dass kaum junge Leute zum Blut spenden gehen. Deshalb mache ich heute darauf aufmerksam. Ich denke, dass viele vielleicht gar nicht wissen was mit dem gespendeten Blut danach passiert. 
Wofür wird das Blut verwendet?
- Für Menschen mit bestimmten Krankheiten, oder mit hohem Blutverlust (wie zum Beispiel bei Unfällen)
- Für Medikamente (Blutplasma)
- Und auch für die Chemo-Therapien.

In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden gebraucht, und das kann leider nicht künstlich hergestellt werden. Deshalb ist es so wichtig. 

Wenn du noch nie Blut gespendet hast möchte ich von dir gerne mal wissen warum. Und wenn du schon lange nicht Blutspenden warst möchte ich auch wissen warum. 
Mein nächster Blutspendetermin ist nächste Woche. 
Blutspenden
Wie läuft sowas ab?
- Du bekommst vor Ort einen Spendefomular, in das du wichtige Daten eintragen musst. (Nimm auf jeden Fall deinen Personalausweis mit)
- Den Fragebogen musst du ausfüllen, denn nur wer gesund ist darf Blut spenden
- Anschließend wird der Blutfarbstoff geprüft. Das ist wichtig, damit eine Anämie auszuschließen ist. Zusätzlich wird die Temperatur gemessen (an der Fingerkuppe und am Ohrläppchen) um Infektionen auszuschließen.
- Danach gibt es eine ärztliche Untersuchung (der Arzt ist natürlich auch vor Ort) dieser misst dann den Temperatur- und Blutdruckwert und klärt Fragen
- Bei der Blutspende werden dann 500ml Blut von Fachkräften entnommen, dabei liegst du dann auf einer Liege. Gleichzeitig werden noch 3 Röhrchen für verschiedene Untersuchungen abgenommen. (Erstspender bekommen den Blutspendepass nach ca. 4-5 Wochen zugeschickt)
- Zum Schluss gibt es dann noch ein Imbiss, der wie die Spende kostenlos ist. 
BlutspendenQuelleMehr Informationen findest du hierUnd hier kannst du nach Terminen in deiner Nähe suchen. Ahoi! ~ eure Nira

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt