Blut, Schweiß & Dreck

Blut, Schweiß & Dreck

Draußen vor der Tür

Staatstheater Nürnberg (Schauspielhaus)

Es war ein Stück, das angeblich kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. Doch dann stellte sich heraus, dass Wolfgang Borchert damit im Jahr 1947 eine ganze Generation ansprechen konnte: die Generation ohne Abschied, ohne Bindung, ohne Bleiben, ohne Ankunft, ohne Heimkehr - und ohne Gott.

Trotzdem bleibt die Frage, ob das Stück „Draußen vor der Tür“ heute noch ein Theater spielen und ein Publikum sehen will. Regisseur Sascha Hawemann gibt darauf in Nürnberg eine unüberhörbare Antwort ...

Ausführliche Theaterkritik unter Schau.Bühne



wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Zahlung aus Vergleich wegen Entschädigung nach AGG und Berücksichtigung bei Prozesskostenhilfe
wallpaper-1019588
Ein Vintage-Märchen von Guillermo Del Toro: SHAPE OF WATER
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zu Fate/stay night [Heaven’s Feel] II. lost butterfly erschienen
wallpaper-1019588
Kneipp - Duftkerze - No.1 Tiefenentspannung
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
NEWS: Friska Viljor melden sich mit neuer Single zurück