Blumen zum Selberschneiden

Dieses Plakat oder ähnlich sieht man in den letzten Jahren immer häufiger auf den Feldern. Zum Leid der Blumengeschäfte und zur Freude der Verbraucher und Blumenfreunde. Im Moment sind es noch Tulpen, die auf die Felder ein buntes Farbengemisch zaubern.Und wenn man Glück hat, so wie hier auf dem Foto, ganz besonders schöne, ausgefallene Blüten.

Blumen zum Selberschneiden Blumen zum Selberschneiden Blumen zum Selberschneiden

Später folgen Gladiolen, Lilien, Dahlen Chrysanthemen und Diverses. Die Auswahl fällt manchen Selbstpflückern sichtlich schwer, wenn sie die langen Reihen hin und her laufen, um möglichst die schönsten und besten Blüten auszusuchen. Aber leider scheint es auch hier immer wieder Leute zu geben, die gerne mal kostenlos einkaufen oder sich auch noch an den Blumenzwiebeln vergreifen. Nicht umsonst sind überall Hinweisschilder angebracht, die den Käufer darauf hinweisen, dass das Anlegen, Pflanzen und Pflegen der Felder nicht kostenlos ist. Der Boden und die Beete müssen vorbereitet werden. Die Zwiebeln oder Jungpflanzen müssen gekauft werden. Dann wird gehakt, Unkraut gejätet und wenn nötig, gegossen oder beregnet. Also sollte man dem auch Rechnung tragen, den der Preis der Blumen ist meistens richtig günstig.

 


wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten