Bambussprossen für die Gesundheit

Bambussprossen für die Gesundheit

Zum Abnehmen – Die Vielfraßdiät

Gesund essen und gesund leben mit der Natur

Bambussprossen richtig zubereitet, ergeben ein feines, spargelähnliches Gemüse. Sie dürfen nur gekocht verarbeitet werden, da sie roh Blausäureglykosid enthalten. Blausäure ist hochgiftig und kann in hohen Dosen sogar zum Tod führen, gekocht hingegen wird sie unschädlich gemacht.

Bei uns gibt es Bambussprossen hauptsächlich vorgekocht und eingelegt in Gläsern oder Dosen zu kaufen. Meist sind die Sprossen in Streifen geschnitten. Qualitätsunterschiede gibt es dabei keine, so Michael Beck, deshalb können Sie getrost zum günstigsten Produkt greifen.

Gesundheitliche Wirkung: Bambussprossen enthalten reichlich Kieselsäure. Und die sorgt für feste Fingernägel und gesunde, glänzende Haare.

Tipp: Sollte der Bambus zu bitter schmecken, kann man einfach ein kleines Stück Chilischote mitkochen. Reste von Bambussprossen halten sich zugedeckt in einer mit Wasser gefüllten Plastikdose etwa 10 Tage im Kühlschrank. Man sollte aber täglich das Wasser erneuern.

Dies und noch viel mehr in dem Buch „Die Vielfraß-Diät


wallpaper-1019588
Der 3. glutenfreie Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 02.12.2018 in Sasbachwalden im Gasthaus Bischenberg
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Tag der Astronomie – der amerikanische National Astronomy Day 2018
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Saints Row: The Third für die Nintendo Switch im Review: Zündet die krawallige Anarcho-Sandbox auch heute noch?
wallpaper-1019588
›Weathering With You‹: Vom Film zur Manga-Adaption
wallpaper-1019588
Das Wissen um die Zeitqualität
wallpaper-1019588
Zweite Staffel für ›Isekai Quartet‹ bestätigt