Blume "trinkt" sich blau

Tinte mit Pipette

Wenn Ihr ein kleines Tintenfässchen zur Hand habt, dann stellt mal eine frisch angeschnittene Blume hinein.

Es dauert gar nicht lange und die Blüte beginnt sich blau zu färben.

 

Wenn man den Stiel mittig durchschneidet, dann färben sich zunächst auch nur bestimmte Blätter der Blüte.

Offensichtlich gibt es verschiedene Leitungsbahnen, die für festgelegte Teile der Blüte zuständig sind. Finden die Kinder hochspannend

 

Stiel in Tinte und Wasser

 

Warum quillt die Blume eigentlich nicht auf?

Das ist eine gute Frage. Über die Oberbfläche der Blume verliert die Blume auch immer wieder Wasser. Das Wasser verdunstet. So bleibt die Wassermenge in der Blüte gleich.

 


wallpaper-1019588
Weird West 1. Reise des Spiels zum 6-monatigen Jubiläum kostenlos
wallpaper-1019588
Avalanche Studios, die Just Cause Entwickler, arbeiten scheinbar an einem neuen AAA Open World Multiplayer Spiel
wallpaper-1019588
PC Building Simulator 2 Release Termin bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Skull & Bones 2. Verschiebung angekündigt, dieses mal auf 2023