Blueberry Pancakes

Blueberry Pancakes
"Blueberry Pancakes - the final solution for the unhappiness problem!"
///George
Blaubeerpfannkuchen und der Tag ist gut.
Blaubeer Saison! Wer die Preise im Supermarkt nicht bezahlen möchte und es zu mühsam findet sich selbst wilde Sträucher zu suchen, kann sich auf vielen Selbstpflückfeldern austoben - und sich beim Sammeln auch noch voll essen. Darauf, dass Heidelbeermarmelade lecker ist, habe ich letztes Jahr schon hingewiesen. Diesmal gibt es, zumindest unter anderem, Blaubeerpfannkuchen. Oder Heidelbeerpfannkuchen. Oder Blueberry Pancakes. Mit Ahornsirup.
Dass Blueberry Pancakes am morgen Instant Happiness vermitteln wusste übrigens schon eine Kinderbuchverfilmung aus den späten Sechzigern mit dem Namen "Winter of the Witch" - darin zieht eine alleinerziehende Mutter mit ihrem Sohn in ein altes, von einer Hexe bewohntes Haus und diese hat ein Händchen dafür Blueberry Pancakes zu machen, mit einem gewissen bunten Kick - the final solution for the unhappiness problem. Übrigens nicht der einzige Film mit Blaubeerpfannkuchen. Unvergessen wie Aimee Mann als Nihilistin im Coen Brothers Wunderwerk "The Big Lebowski" Heidelbeer Pfannkuchen bestellt - was übrigens im Film mit Lingonberry, also Preiselbeeren übersetzt wird.
Vor einiger Zeit hatte ich mich schon einmal dafür entschieden Pancakes sicherheitshalber lieber ohne Eiweiß zu machen. Zeit also ein alternatives Rezept nachzureichen, in dem steifgeschlagenes Eiweiß eine Rolle spielt. Für die Royal Fluffyness zur Instant Happiness sozusagen. Und da wir seit einiger Zeit ein Griddle haben - wie bezeichnet man das auf Deutsch? - hat sich auch endlich das Problem mit dem ersten Pancake für mich geklärt. Dann mal guten Appetit. Achso, sagt ihr eigentlich Blaubeerpfannkuchen oder Heidelbeerpfannkuchen?
Blueberry Pancakes
Blueberry Pancakes
Zutaten für etwa 12 Pancakes:
2 Eier
180g (1½ Cups) Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Zucker
1 TL Salz
250 ml (1 Cup) Milch
3 EL Butter, geschmolzen
180g (1 Cup) Blaubeeren
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen. Eigelb, Milch und die geschmolzene Butter untermengen und zu einem glatten Teig verrühren. Die Blaubeeren dazugeben und zum Schluss das geschlagene Eiweiß unterheben. Teig für etwa 12cm große Pancakes auf die Pfanne oder Griddle geben und von beiden Seiten goldbraun braten. Yummy! Rezept drucken

wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen