Blueberry Lemon Cake

Blueberry Lemon Cake
Gestern habe ich zum ersten Mal den Backofen in der neuen Wohnung probiert. Gut, es war vielleicht nicht das erste Mal das er an war, aber das erste Mal das ich einen Kuchen darin gebacken habe. Wir hatten in der alten Wohnung ja einen Gasherd mit Umluft. Jetzt haben wir einen super feschen Ceranherd mit all möglichen Einstellungen zum Backen, Rösten und was einem sonst noch einfällt. Ich muss sagen mir gefällt das sehr. Selbst die Anzeige ist digital! Seid ihr jetzt schon eingeschlafen?! 
Wenn nicht, dann dürft ihr gern weiterlesen zum Rezept. Bevor der Kuchen aber fertig war, habe ich noch etwas festgestellt: Niemals den Kuchen zum abkühlen auf den Balkon stellen. Wespen vorprogrammiert und diese müssen ja irgendwie immer verschwinden. Dazu sei gesagt, dass mein Freund hier der Insektenvernichter ist. Klingt grausam, aber ich nähere mich ihnen nicht. Und vielleicht ahnt ihr es schon - Wespe im Wohnzimmer, panische Bäckerin (ich), Freund nicht zu Hause. Was mache ich in so einem Fall? Ich beobachte den Eindringling aus sicherer Entfernung und hoffe das er von allein den Weg nach draussen findet. Dieses Mal hatte ich auch Glück und nach 15 Minuten flog die Wespe endlich raus. Tschüß, Adios und komm bloß nicht zurück! :-)
Blueberry Lemon Cake
So jetzt weiter zum Rezept. Es gab spontan einen Blaubeer-Zitronen Kuchen und das mal wieder vegan (aus dem Ms Cupcake Buch). Wenn ihr schon gelangweilt von dem Buch und den Rezepten seid, wisst ihr ja wo ich euren Kommentar ablassen könnt. :-)
Für einen Kuchen braucht ihr:
250 g Mehl
150 g Zucker
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
220 ml Sojamilch, Reismilch (oder Kuhmilch, dann ist es allerdings nicht mehr vegan)
120 ml Rapsöl
geriebene Schale einer Zitrone + Saft
1 TL Vanilleextrakt
80 g - 100 g Blaubeeren
Glasur
120 g Puderzucker
1 EL Sojamilch / Reismilch (ich hab Wasser benutzt)
2 EL Zitronensaft
geriebene Schale von 1/2 Zitrone
Zubereitung:
  • Ofen auf 180°C vorheizen.
  • In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Zucker vermengen.
  • Sojamilch, Öl, Zitronenschale & -saft und das Vanilleextrakt hinzugeben und umrühren bis es eine Masse ergibt. Wenn ihr Klumpen habt, verschwinden diese während des Backens.
  • Blaubeeren vorsichtig unterrühren.
  • Den Teig in eure (gefettete) Kuchenform (wenn ihr eine Silikonform habt braucht ihr diese nicht fetten) geben und für 30 bis 35 Minuten backen.
  • Für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen.
  • Für die Glasur alle Zutaten vermischen und auf den erkalteten Kuchen verteilen.
  • Mit Blaubeeren verzieren falls gewünscht.

Blueberry Lemon Cake
Blueberry Lemon Cake

wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz
wallpaper-1019588
Medion Lifetab E10420 Tablet zum mobilen Arbeiten