Blueberry Cheesecake Cookies

Blueberry Cheesecake Cookies
Hallo Leute,
heute gibt es ein einfaches, aber dafür super leckeres Rezept für Blueberry Cheesecake Cookies. Es heißt Kekse, aber zunächst ähneln sie eher kleinen Kuchen. Einfach super lecker!
Ihr braucht:
  • 120g Butter 
  • 75g Zucker
  • Schale von einer Zitrone
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 450g Mehl
  • 125g frische Blaubeeren
  • 150-200g Frischkäse (welche ihr nach belieben mit Zucker mischt)

Und so geht's: 
  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  2. Zunächst mixt ihr in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät die Butter und den Zucker zu einer homogenen Masse. Dazu kommen dann die Zitronenschale, der Zitronensaft und die Eier.
  3. Dann kommt das Backpulver, eine Prise Salz und das Mehl in die flüssige Masse. 
  4. Zum Schluss hebt ihr vorsichtig die Blaubeeren unter und stellt das Ganze für 15-20 Minuten kalt.
  5. Für jeden Keks formt ihr aus dem Teig eines Esslöffels eine Kugel und setzt sie auf das Backblech mit dem Backpapier. Nun drückt ihr die Kugel zu einer Scheibe (Aber nicht zu flach!). Auf den Keks kommt nun noch ein Teelöffel des Frischkäses, zu dem ihr etwas Zucker für die Süße hinzugegeben habt. 
  6. Das Ganze wird nun bei 175°C zwischen 10-15 Minuten, bis die Kekse eine leichte Bräune habe, gebacken.

Falls ihr das Rezept nachmacht, würden wir uns über Bilder freuen :)
Blueberry Cheesecake Cookies
follow

wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Brotbackmischung – Tanja’s Backliebe – 25 Tester gesucht
wallpaper-1019588
Ich schreib Dir einen Brief - Monsterstarke Briefe an die Liebsten verschicken
wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Und die Zeit steht still
wallpaper-1019588
Ich rollte zum Bahnhof hinab
wallpaper-1019588
Winterbäume, Goody-Bag und weitere schöne Dinge
wallpaper-1019588
Lesemonat [10|2019]
wallpaper-1019588
Apocalypse Now