Blogs über Hunde 2: Mit schwierigen Hunden trainieren

Es gibt mittlerweile, zumindest wenn man die englischsprachige Literatur mit einbezieht, viele Bücher über das Training mit verhaltensauffälligen Hunden. Natürlich enthalten sie auch oft Fallbeispiele. Manchmal hilft es auch DVDs anzuschauen. Aber beides ist geschönt, und um sich vor Augen zu führen dass Lernkurven wirklich unregelmäßig verlaufen, dass Verhaltensmodifikation wirklich Zeit braucht, dass andere auch Rückschläge und tolle Erfolge und kreative Ideen haben, lese ich gerne die Blogs von Leuten die mit ihren schwierigen Hunden mit positiven Methoden trainieren. Leider habe ich solche ausführlichen Tagebücher bisher nur auf englisch gefunden. Meine liebsten sind:

wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
Hypophyse stimulieren…
wallpaper-1019588
Videopremiere: Flo Mega – BÄM (Da isser) feat. Kwam.E, Chefboss & Das Bo
wallpaper-1019588
10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
Denk Kaffeemaschine
wallpaper-1019588
The Weekend Watch List: Der seltsame Fall des Benjamin Button