Blogging-Universe / Doppelt oder die Hälfte

Nun hatte sich Kungfutius endlich einen grossen Wünsch erfüllen können (danke, mein lieber Fishtank!) und sich einen tollen Fähnchencounter zulegen. Man hat es sicher schon gesehen. Und da es in jedem Gut auch gut Schlecht gibt, so ergab sich hier sofort ein grosses Dilemma für unseren Kungfutius.

Der Fähnchencounter zeigt nämlich wesentlich weniger Besuche an, als der Hauscounter von blog.de. So etwa gut 50, knapp 60 Prozent weniger.

Dilemma dabei ist natürlich die Frage, welcher Counter `ehrlicher` ist? Welcher zeigt genauer? Natürlich weiss man, der Hauscounter ist/sollte am besten funktionieren. Aber doch, da stellt sich unweigerlich die Frage, ob der Hauscounter nicht so konzipiert ist, die Klicks (nach einem Zufalls-Algorithmus natürlich) doppelt zu registrieren. Rein, um dem Blogger mehr Spass an seinem Blog zu geben. (Das wäre nichts verwerfliches: das wäre eine äusserst menschenfreundliche Politik, und jeder, der die Herzen der Mitmenschen erfreut ist ein Freund der Menschheit.)

So haben wir jetzt diese Dilemma-Situation: hat man tatsächlich doppelt so viele Besucher, wie sie der Fähnchencounter anzeigt, oder doch nur die Hälfte der Klicks, die am Hauscounter registriert sind?