|Bloggeraktion| No Milk today... der Einstieg in die Tassenparade

Uiuiui,

die Tassenparade, die vom Chaosweib veranstaltet wird, ist diese Woche schon in die dritte Runde gestartet. Und zu meiner großen Freude bin ich ab sofort auch mit an Board.

Zuerst war ich skeptisch, ob ich den Anforderungen gewachsen bin und genug Tassen im Schrank für die Parade habe. Doch nach intensivem Brainstorming sage ich: JA, ich habe alle genug Tassen im Schrank! |Bloggeraktion| No Milk today... der Einstieg in die Tassenparade

Meine erste Tasse, die ich ins Rennen schicke, ist Bestandteil eines 12-teiligen ASA-Geschirrsets, das ich vor einigen Jahren zu Weihnachten bekommen habe. Auf jeder der 6 Tassen ist eine andere niedliche Kuh in witziger Pose abgebildet.

Ich benutze Sie gerne für meine heißgeliebte Earl-Grey/O-Saft-Mischung, weil schön viel Tee in diese Tasse hineinpasst.

Ring frei zur ersten Runde, "No milk today"!

nomilktoday

"No milk today, my love has gone away
The bottle stands forlorn, a symbol of the dawn."

© Herman's Hermit, No milk today, 1966

Kommentare


wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray