Blogger meets Chef – Auf Besuch im Cuisino Graz

Woran denkt ihr, wenn euch ein Casinobesuch bevorsteht? Na klar, Glücksspiel. Dass ihr aber auch kulinarisch auf eure Kosten kommt, war euch noch nicht so ganz klar, oder? Deshalb war ich, unter dem Motto „Blogger meets Chef“, vor einiger Zeit im Cuisino Graz * eingeladen, um mit dem dortigen Chefkoch Siegfried Dick, gemeinsam in der Küche zu stehen. Und was ich dabei alles erlebt habe, gibt es für euch heute zu lesen.

Blogger meets Chef – Auf Besuch im Cuisino GrazDieser Beitrag beinhaltet Werbung*

Ich muss euch sagen, an so einem Samstagvormittag in der Küche vom Cuisino Graz * zu stehen, hat schon was. Zuerst wird man durch das Casino selbst und dann hinter eine versteckte Tür in der Wand gelotst. Schon steht man im Reich von Siegfried Dick. Gleich eines vorweg: Seine 13 Punkte und eine Haube im Gault Millau sind keineswegs unverdient. Klare Strukturen und Ordnung in seiner Küche zeigen, dass man sich auch Großartiges von einem Dinner im Cuisino Graz erwarten kann.

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde und dem ersten Handshake machten wir uns auch schon ans Werk. Auf dem Programm stand das Dessert für den heutigen Abend, ein (Limetten) Cheesecake mit Erdbeereis, Erdbeergelee und unzähligen weiteren leckeren „Beilagen“ sowie ein köstliches Schilcherbrot als Abrundung seiner wundervollen Gerichte. Da man in großen Gastroküchen unmittelbar zur Sache kommt, haben wir uns direkt ans Werk gemacht. Ich durfte kräftig mit anpacken, was mich wirklich ehrte. Nicht jeder Chefkoch lässt fremde Laien in seiner Küche den Schneebesen schwingen. Schon gar nicht, wenn am Abend wieder Gäste erwartet werden.

Blogger meets Chef – Auf Besuch im Cuisino GrazIn den Gesprächen mit Siegfried wurde mir wieder eines klar: Köche besitzen eine immense Leidenschaft für ihren Beruf und lieben es einfach, ihre Gäste mit ausgefallenen Kreationen durchs Dinner zu führen. Allein die Kombination aus gepufftem Amaranth als Basis für das Erdbeereis und Honigminze hat mich irrsinnig schnell in den Bann gezogen. Vielleicht war ich auch gerade deswegen so erstaunt, dass die Zeit wie im Flug verging, und wir in Windeseile mit unseren gemeinsamen Gerichten fertig waren. Daher auch hier noch einmal ein riesiges DANKESCHÖN an Siegfried und das Cuisino Graz*, dass ich in eurer Küche stehen durfte.

Wer noch mehr von diesem ganz besonderen Tag erfahren möchte, kann sich die neue Ausgabe des Magazins COOKING* schnappen und nachlesen. Darin findet ihr auch das Rezept für den g’schmackigen Cheesecake. Ich wünsche euch aber jetzt noch einen wundervollen Sonntag und startet gut in die neue Woche. TSCHAU!

* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit COOKING und den Casinos Austria entstanden. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Der Beitrag Blogger meets Chef – Auf Besuch im Cuisino Graz erschien zuerst auf Law of Baking.


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]