Blogger Event: Thierry Mugler Düfte einfach mal auftanken an der neuen Source

Thierry Mugler lud einige Blogger nach München ein um dort die neue Source vorzustellen. Eine Tankstelle an der die wiederbefüllbaren Flakons einfach neu aufgetankt werden können. Die Location im Heart Séparé mitten in der City von München war ein perfekter Ort für die Präsentation. Indirekte Beleuchtung in lila, was leider zum Fotos knipsen ein Nachteil war. Ich hatte auch nur eine kleine Digicam dabei, da wir anschließend noch ein wenig durch die City gebummelt sind und ich nicht zu viel Gewicht in der Handtasche haben wollte. Ich hoffe ihr könnt trotzdem einen Eindruck von dem Event bekommen.

TM 3

Natürlich war auch hübsch mit Flakons von Mugler dekoriert. Hach, da waren schöne Stücke dabei! Auch wenn der Angel Duft nicht so mein Fall ist, aber diesen schneckenförmigen Flakon mit dem Stern obendrauf finde ich einfach traumhaft :-) Und den gigantischen Alien Flakon hätte ich auch am Liebsten gleich mal mitgenommen *_*

Vielleicht kennen einige von euch noch die alte Version der Tankstelle von Thierry Mugler, die in den Parfümerien zu finden war. Sie wurde komplett überarbeitet und ist wesentlich moderner, futuristischer und stylischer geworden. Zudem ist sie zu 85% recyclebar, besteht aus weniger Material und benötigt weniger Energie. Durch Nachfüllungen der Flakons werden jährlich durchschnittlich 1.350.ooo Flakons und 1500 Tonnen Abfall gespart. Das ist schon eine ordentliche Summe, oder?

TM 2

Zudem hängt vielleicht die ein oder andere Beauty an ihrem Flakon, da diese ja ein sehr aufwendiges Design haben und eigentlich auch viel zu schade sind um sie zu entsorgen.

Zur Einführung der neuen Source hat sich Mugler etwas besonderes einfallen lassen: Noch bis Ende Mai2013 könnt ihr leere Flakons kaufen….das klingt erst Mal etwas crazy, oder? Die “Empty Bottles”haben ein Fassungsvermögen von 25ml für Angel und  30ml für Alien, welches die meistverkauftesten Größen bei den Düften ist. Diese Empty Bottles kosten 55€ in dem Aktionszeitraum  Die Empty Bottles können an der neuen Source in den Parfümerien gleich aufgefüllt werden. Zudem sind diese Bottles auch in recycelten Umverpackungen gehüllt- mir gefällt die Idee richtig gut und ist eine innovative Idee zum Thema Nachhaltigkeit.

Eine Nachfüllung, wenn ihr den Flakon bereits besitzt kostet zum Beispiel  für das Alien 30ml 43€, da lässt sich doch einiges sparen!

Ach, ja und wer jetzt so wie ich Bedenken hatte, dass man vielleicht in manchen Parfümerien einen abgestandenen Duft aus der Source bekommt-keine Angst! In der Source sind spezielle Kartuschen enthalten in denen die Düfte dunkel und  luftdicht eingeschlossen sind.

TM 1
Wir durften das gleich auch mal ausprobieren und konnten uns jeweils einen Angel und einen Alien Duft in eine “Empty Bottle” abfüllen lassen :-) Übrigens wurden durchschnittlich im Jahr alle 7 Sekunden eine T. Mugler Duft verkauft!

Also künftig dann bitte einfach Auftanken- Geld sparen und Müll sparen!

Kanntet ihr die herkömmliche Source? Vielen ist sie nämlich bisher gar nicht aufgefallen. Das wird sich mit dem neuen Design bestimmt ändern, denn sie ist schon eine Augenweide.

Es war ein toller Tag, wir wurden liebevoll umsorgt- vielen Dank auch an das Team von Thierry Mugler! Zudem habe ich mich riesig gefreut endlich mal wieder einige Bloggerkolleginnen wieder zu sehen, bzw. erstmalig zu treffen!

Seid ihr Thierry Mugler Fans? Kennt ihr die wiederbefüllbaren Flakons? Ist euch die Tankstelle/Source schon mal aufgefallen? Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee Düfte nachzufüllen?

Dalla Gerbera Signatur

Folgende Blogger waren ebenfalls dabei: