[Blogger-Aktion] Wann hast du das letzte mal geweint?

14 Aug [Blogger-Aktion] Wann hast du das letzte mal geweint?

Blogg Dein Buch und cbt haben DIE OFFIZIELLE TEARDROP-RELEASE-KAMPAGNE“ ins Leben gerufen, und daran möchte ich mich gerne beteiligen.

Weinen war für mich schon immer ein Thema, welches mir mal mehr, mal weniger unangenehm ist. Aber seit ich Kinder habe, ist es besonders schlimm.
Ich war immer das, was man als „robuste Mutter“ bezeichnen könnte. Die Kinder fielen hin, ich hob sie auf, strich ihnen die Tränen weg und sprach Mut zu, statt sie zu bemittleiden.
Doch mit dem Alter der Kinder wuchsen auch die potentiellen Gefahren:

  • ein Autofahrer, der im Rückwärtsgang meine spielenden Kinder nicht sah, obwohl sie schon die ganze Zeit dort hockten
  • der erste Sturz vom Pferd, und mein Kind stand nicht sofort auf
  • der erste Sprung vom 10m-Turm, der nicht kerzengerade ins Wasser erfolgte
  • und viele andere Situationen

    Ich hätte oft einfach losheulen können, und manchmal habe ich das auch getan. In der Camera 14MP-9PARegel mehr aus Erleichterung, weil doch alles gut ausgegangen ist, aber das ist ja egal.
    Besonders schlimm war es, als eins meiner Kinder nicht abholbereit an der Schule stand. In der Klasse und auf dem Schulgelände war es nicht, auf dem Schulweg ebenso wenig. Auch bei Freunden hatte ich keinen Erfolg. Ich suchte und suchte, und wurde immer panischer. Ich habe mein Kind letztlich gefunden, heil und unversehrt, aber diese Angst möchte ich Niemandem wünschen.
    Nicht weinen zu können, aus welchem Grund auch immer, wäre für mich unvorstellbar. Doch genau darum geht es in der neuen Serie „Teardrop“ von Lauren Kate, deren Auftaktband am 25.August erscheint.

    Hier der Klappentext:

    Teardrop»Vergieße nie eine einzige Träne!« Dieses Versprechen musste Eureka ihrer Mutter geben und siebzehn Jahre lang hat sie sich daran gehalten. Selbst als ihre Mutter bei einem Autounfall starb. Doch dann trifft sie Ander, einen attraktiven und äußerst mysteriösen Jungen. Er bringt sie so durcheinander, dass sie eine Träne vergießt – und Ander fängt sie mit seiner Fingerspitze auf. Auch er scheint zu wissen, dass Eureka nicht weinen darf. Doch was ist ihr großes Geheimnis? Warum wissen alle anderen davon, nur sie nicht? Und warum verhält sich ihr bester Freund, Brooks, plötzlich so aggressiv ihr gegenüber? Waren sie nicht kurz davor, ein Paar zu werden? Wem kann Eureka noch vertrauen? (Quelle: randomhouse)

    Mehr Infos zum Buch und zur Autorin erhaltet ihr bei cbt, und wenn ihr auch Teil der Kampagne werden möchtet, dann schaut doch mal bei blogg dein buch vorbei!

    PS: Wann habt ihr denn das letzte mal geweint?

  Gefällt mirLade... Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14/08/2014 in Bücher, Blogtour, Buchvorstellung, Fantasy

 

Schlagwörter: Ankündigung, Bücher, Blogg dein Buch, Blogger-Aktion, Buch, cbt, lesen


wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
1. Jagaball im Mariazellerland – Fotobericht
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Classic Black Dress Outfit
wallpaper-1019588
Wer ist bitte Sandra Gal
wallpaper-1019588
Shameless Selfpromotion: Hagen Mosebach B2B arkadiusz. (at) Kater Blau | Acid Bogen (Criminal Bassline Showcase) | 11.10.2019
wallpaper-1019588
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2019 #bubla19