Blog jetzt auch unter .de Subdomain erreichbar

Da ich schon ein paar Zuschriften hatte, der Blog sei nicht
abrufbar, bin ich diesem Umstand nachgegangen.
Der Fehler lag schlicht und ergreifend darin, dass der Nutzer
folgende URL: blog1.dh-digital-arts.de statt der korrekten:
blog1.dh-digital-arts.com eingegeben hatte.

Zwar fand google den Blog dann dennoch in der Suche,
jedoch ist dies ja nicht der Sinn und Zweck von URLs.

Daher habe ich nun die Subdomain blog1.dh-digital-arts.de
auf meinem Server freigeschaltet. Der Blog ist nun auch direkt
über die .de URL aufrufbar.

Wer es noch einfacher möchte, merkt sich einfach nur
www.dh-digital-arts.de oder www.dh-digital-arts.com
und ruft den Blog dann über das Menü auf.
Denn auch auf der Hauptseite z.B. im Porfolio sind oft
Neuerungen vorhanden. Ein Blick lohnt sich also.

submit to reddit Share on Tumblr Blog jetzt auch unter .de Subdomain erreichbar

wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
"Ant-Man and the Wasp" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Violet Evergarden: Side Story-Anime feiert Weltpremiere auf der AnimagiC
wallpaper-1019588
Im EU-Parlament: Sonneborn gibt Filmtipp der besonderen Sorte
wallpaper-1019588
Peculiar Chocolate Taste of Japan
wallpaper-1019588
Die Mini-Serie von Ulric de Varens