Blog jetzt auch unter .de Subdomain erreichbar

Da ich schon ein paar Zuschriften hatte, der Blog sei nicht
abrufbar, bin ich diesem Umstand nachgegangen.
Der Fehler lag schlicht und ergreifend darin, dass der Nutzer
folgende URL: blog1.dh-digital-arts.de statt der korrekten:
blog1.dh-digital-arts.com eingegeben hatte.

Zwar fand google den Blog dann dennoch in der Suche,
jedoch ist dies ja nicht der Sinn und Zweck von URLs.

Daher habe ich nun die Subdomain blog1.dh-digital-arts.de
auf meinem Server freigeschaltet. Der Blog ist nun auch direkt
über die .de URL aufrufbar.

Wer es noch einfacher möchte, merkt sich einfach nur
www.dh-digital-arts.de oder www.dh-digital-arts.com
und ruft den Blog dann über das Menü auf.
Denn auch auf der Hauptseite z.B. im Porfolio sind oft
Neuerungen vorhanden. Ein Blick lohnt sich also.

submit to reddit Share on Tumblr Blog jetzt auch unter .de Subdomain erreichbar

wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Rechtsruck und Fremdenfeindlichkeit
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 1 bis 3
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 4 bis 7
wallpaper-1019588
Infliction erhält kurz vor der für Konsolen-Veröffentlichung einen neuen Trailer