Blödsinn in der ZEIT

Selbst die katholische Kirche, die am zähesten an ihren Herrschaftsansprüchen festgehalten hatte, hat sie inzwischen aufgegeben. [...]
Christen haben den Unrechtsregimen des 20. Jahrhunderts keineswegs massenhaft heroisch widerstanden. (Quelle)

Die kath. Kirche hat also ihre Herrschaftsansprüche aufgegeben? Ja klar doch. Kann man jeden Tag auf’s Neue lesen und erleben. Wenn sich die Kirche in alle gesellschaftlichen Belange moderner Staaten einmischt.

Und “Christen haben den Unrechtsregimen des 20. Jahrhunderts keineswegs massenhaft heroisch widerstanden” ist wahrlich ein netter Euphemismus für das “Ja” der kath. Kirche zu Hitlers Welteroberungsplänen.

Dass nach dem Zitierten dann noch eine “Schuldaufrechnung” aufgemacht wird, passt in den Kontext des Artikels. Igitt.

Nic


wallpaper-1019588
Wie entscheidend sind Fremdsprachenkenntnisse für eine erfolgreiche berufliche Karriere?
wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
[Werbung] Mlle Agathe regenerierende Körpercreme mit 50 % Bio-Schneckenschleim-Extrakt
wallpaper-1019588
Oversize Cardigan Dress
wallpaper-1019588
Mein Video für euch: Schritt-für-Schritt zur Frühlingsdeko
wallpaper-1019588
Whatsappiamo!