Blätter fallen fast schon trocken von dem Baum Und Wind d...

Blätter fallen fast schon trocken von dem Baum
Und Wind durchstreift die Kronen sanft
Mein Herz wiegt schwer, nach deinem letzten Wort.
Ich möchte Wind sein, Regen, Sturm
und dich erobern, wie am allerersten Tag
An dem dein lächeln und dein Haar
mich wieder haben Kind sein lassen.
 Will dich fassen, will dich halten
Und hören dein so lieblichen Gesang
Doch du bist fort.
Und ich steh hier
und höre dem Wind zu,
der durch die trockenen Blätter steigt.