Blackberry Playbook: Preis gesenkt, Beliebtheit gesteigert.

BlackBerry Playbook

 

Totgesagte Leben länger. Erst wollte es niemand wirklich haben und kaum wird der Preis des Blackberry-Tablet Playbook gesenkt, erfreut es sich zunehmender Beliebtheit.

Laut des Globe and Mail reports, hat sich der Marktanteil des Playbooks in Kanada seit der Preisreduzierung, um 5 Prozent verbessert. Das würde bedeuten, das jedes 5. Tablet in Kanada ein Playbook ist.

Nachdem der Playbook-Hersteller Research in Motion (RIM) die Preise des Playbook drastisch gesenkt hatte, von 499 Dollar auf 199 Dollar für die 16 GB-Version, schossen die Verkäufe und damit der Marktanteil in die Höhe.

Selbst für die größte Version des Playbook, die 64 GB-Version, zahlt man nur noch 299 Dollar. Und auch wir in Deutschland konnten ja schon eine Preisreduzierung des Playbooks miterleben. Auch wenn der Preis hier “erst” auf 299 Euro reduziert wurde.

Bedenkt man aber, das RIM demnächst ein großes Update auf die neue Firmware Playbook OS 2.0 ausrollt, dann könnte das Blackberry Playbook auch hierzulande noch den ein oder anderen glücklichen Besitzer für sich gewinnen.

Und außerdem hat RIM ja auch noch eine neue Playbook-Serie für dieses Jahr angekündigt. Es bleibt also spannend, ob RIM und das Playbook, 2012 doch zu einem erfolgreichen Jahr machen können.

Quelle: liliputing.com


wallpaper-1019588
Übung auch beim Putten macht …
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Neues im Kinderzimmer - Kindersitzgruppe AMY von BOMI +Verlosung
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Architekten begutachten Gebäudeschäden in Comarca del Llevant
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 16: Solo Travel – Die besten kostenlosen Apps zum allein Reisen
wallpaper-1019588
Pain du Soleil
wallpaper-1019588
Fluss überquert Fluss