Blackbean-Bratling

Blackbean-Bratling
  •           200gr Räuchertofu
  •           120gr gekochte schwarze Bohnen
  •           ca. 3 El Mehl
  •           1 Tl Senf
  •           Salz & Pfeffer
Die Schwarzen Bohnen im Mixer zu Mus verarbeiten.
Den Tofu gut ausdrücken, und danach mit der Gabel zerkleinern, es dürfen einige gröbere Stücke erhalten bleiben. Nun alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Senf, Salz und Pfeffer vermischen.
Nach und nach das Mehl dazugeben und zu einer formbaren Masse kneten. Zu Bratlingen formen und vor dem braten in Mehl wenden.
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Bratlinge dazugeben und braten. 

wallpaper-1019588
bofrost*free – glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei – Produkttest und Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
DMSC gibt Nominierungen für die Deutschmusik-Awards 2018 bekannt
wallpaper-1019588
Sigrid Neubert — Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne
wallpaper-1019588
SPD-Vorsitzender betätigte sich als Steigbügelhalter Hitlers
wallpaper-1019588
Leafy Beanie
wallpaper-1019588
MAC MILLER TRIBUTE mixed by Boogie • free DL
wallpaper-1019588
Großer Buchstein: Klettern und Gaumenfreuden