Black is the new black

Black is the new black
How do you do it when it comes to text on your blog? Research, prepares, plans to the last detail, or have you even a blog post calendar when each post is published? Which approach has proven successful? What has emerged as nonsense? What idea is indeed useful but very time-consuming and tiring? What will you like to do but fails at the time, your knowledge and your technical capabilities?

So for me very much of that fails because of my technical ignorance but I console myself with the thought that I do not have to knowEVERYTHING.

I would be really VERYinterested how it looks at you like that. Maybe we can complement usefully here.
Now I'm ... probably VERY different. I´m only planning cooperated posts. I have no plans about the content and date. Everything on my whim.  Otherwise, there are of course previously the photos. Then I paste them all here in. Headphones on, the current playlist that is later inserted here runs parallel with "considerable" volume! So I'm very here and can only hear the music. The music run as long in the loop until I'm done. This gives me the opportunity again to classify one or the other song, implement, insert another. And then .. yes then I start with writing something "around" the photos. What? Well .. more or less what goes through my head. This time, it occurred to me when I laid my hands on the keyboard .. hm .. how do other proceed in this case?! And hey here we ar, the beginning is done!
Black is the new black

Wie macht ihr das eigentlich in Sachen Text auf eurem Blog? Recherchiert ihr, bereitet ihr vor, plant ihr das bin ins letzte Detail, habt ihr sogar einen Blogpost-Kalender wann welcher Post veröffentlicht wird? Welche Vorgehensweise hat sich bewährt? Was hat sich als Unsinn herauskristallisiert? Welche Idee ist zwar brauchbar aber sehr zeit-intensiv und anstrengend? Was wollt ihr gerne machen scheitert aber an der Zeit, eurem Wissen und euren technischen Möglichkeiten?Also bei mir scheitert sehr viel an meiner technischen Unkenntnis aber ich tröste mich mit dem Gedanken, dass ich auch nicht ALLES wissen und können muss. Würde mich wirklich SEHR interessieren wie das bei euch so aussieht. Vielleicht können wir uns hier sinnvoll ergänzen.Nun ich... mache das wahrscheinlich GANZ anders. Planung gibt es bei mir nur bei Kooperations-Posts. Ansonsten mache ich keine Pläne worüber und wann ich schreiben werde. Inhalt und Datum ganz nach meiner Lust und Laune. Und wenn ich mal Zeit und Lust habe gibt es NUR vorher schon die Fotos. Die setze ich hier schön ein. Kopfhörer auf, die aktuelle Playlist, die später hier eingefügt wird läuft parallel bei "ziemlicher" Lautstärke! Ich bin also ganz hier und kann nur die Musik hören. Die läuft dann so lange in der Schleife bis ich fertig bin. Dies gibt mir nochmal die Möglichkeit das eine oder andere Lied rauszuschmeißen, umzusetzen, ein anderes einzufügen. Und dann .. ja dann fange ich um die Fotos herum etwas zu schreiben.  Was? Na ja.. mehr oder weniger was mir so durch den Kopf geht. Diesmal fiel mir ein als ich die Hände auf die Tastatur legte.. hm.. wie machen die Anderen das eigentlich?! Und schwupps ist der Anfang gemacht!  :)

Black is the new black
Do you know the phrase "Blah blah ... is the new black!"! You can insert all sorts of word. "Red is the new black" or "Short is the new black", "Funny is the new black!" my favorite "Coffee is the new black!". I of course always hedge only nonsense, and today it is with me "Black is the new black!" .. Hehe .. I've always been a little rebel! ;)

Kennt ihr den Satz "Bla bla...is the new black!"! Da kann man dann alles Mögliche einsetzen. "Red is the new black" oder "Short is the new black", "Funny is the new black!" von mir aus auch "Coffee is the new black!". Ich hecke natürlich immer nur Blödsinn aus und heute heißt es bei mir "Black is the new black!" .. hihi.. ich war schon immer ein kleiner Rebell! ;)Black is the new black
And now let me just inspire, thrill, bore?, enchant or deterred you with my outfit! ;)

Und jetzt lasst euch einfach etwas von meinem Outfit inspirieren, begeistern, langweilen?*g*, verzaubern oder auch abschrecken! ;)

Black is the new black
When I visit blogs and see so many different outfits then you play quite consciously or not with the thought how would I look in this outfit. This idea is not entirely nonsensical. So many outfits can be either partially or as a whole outfit imitated.. as far as possible. It helps you to rethink your wardrobe content, expand your horizon and that is a good and healthy way.
Other outfits only look good and appropriate on other particular persons. But here you should not rashly condemn and immediately write your negative opinion only because you think it is not "nice". So what? Are you God? The other person think it´s wonderful! Maybe she wanted the exactly like that way! We are all different, our taste and our outfits also and that is a good thing. You  are compiling with dedication your outfit for sure and someone bleats around with this is bad and that is ugly.
Black is the new black
Wenn man sich so durch die Blogs klickt und sich sehr viele Outfits anschaut dann spielt man doch ganz bewusst oder auch unbewusst mit dem Gedanken, wie würde ICH in diesem Outfit aussehen. Dieser Gedanke ist nicht ganz unsinnig. So manch Outfit kann man entweder teilweise oder auch als Ganzes übernehmen.. soweit eben möglich. Es hilft einem seine Garderobe, Einstellung, Horizont zu erweitern und das ist auch gut und gesund so. Andere Outfits sehen wiederum nur an einer anderen bestimmten Person gut oder passend aus. Doch hier sollte man auch nicht vorschnell verurteilen und sofort seine negative Meinung äußern nur weil man es selbst nicht "schön" findet. Na und? Bist du Gott? Derjenige dachte sich schon was dabei! Vielleicht wollte er das genau SO anziehen und findet es höchst perfekt. Wir sind alle verschieden, unser Geschmack und unsere Outfits auch und das ist auch gut so. Man mag es schließlich auch nicht wenn man sich mit viel Hingabe sein Outfit zusammenstellt und jemand meckert an diesem und jenem rum. 
Black is the new black
Sure there are many outfits that you've liked and if you stumble today on the photos you hate yourself! How could you walk around like that? Why does no one said that it looked terrible? Do not forget you're different today than you were 10 or 20 years ago. At that time it was right. No outfit is set in stone, I can now love, hate tomorrow or wear forever. Everything is possible.. but one thing for sure .. it always goes forward and we are developing on and on .. and on...

Klar gibt es viele Outfits die man toll fand und wenn man heute über die Fotos stolpert hasst man sich selbst! Wie konnte man nur SO rumlaufen? Warum hat einem das keiner gesagt, dass das so schrecklich aussah? Nicht vergessen du bist heute eine andere als noch vor 10 oder 20 Jahren. Für den Zeitpunkt damals war es richtig. Kein Outfit ist in Stein gemeißelt, ich kann es heute lieben, morgen hassen oder für immer so tragen. Kann alles sein.. eins aber sicher.. es geht immer vorwärts und wir entwickeln uns immer weiter und weiter.. und weiter.. Black is the new black*********************************And once again one of my favorite playlists. I wil tell you why.

Some songs are from "LANY", an Alternative-Dreampop band from Los Angeles.
Quite wonderful, delightfully melodic, complex, deep but not too dark music.
Listen to it.
The current playlist .. please. Have fun!

Und wieder mal eine meiner Lieblings-Playlisten. Ich sage euch auch warum.
Einige Songs sind von "LANY", eine Alternative-Dreampop-Band aus Los Angeles.
Ganz wundervolle, vielschichtige, tiefgründige aber nicht zu düstere Musik.Hört mal rein. Die aktuelle Playlist.. bitte schön. Viel Spaß!


*********************************


Find me on Instagram. 

Thank you all very much for your support!

Wir sehen uns auf Instagram.

Vielen Dank für eure Unterstützung! 
Black is the new black
Here are we now.. at the end..
Hope I could make you think about, be amazed, smile, feel good.
Yes? 
Wonderful! 
That was my plan! :)See you soon

Da sind wir schon.. am Ende angelangt..

Ich hoffe, ich brachte dich zum Nachdenken, Staunen, Lächeln, dich gut fühlen.
Ja?
Wundervoll!
Das war mein Plan!
bis bald
eure 

- Dana - 

:)

wallpaper-1019588
Corona – Einmal Schockstarre und zurück
wallpaper-1019588
AMAZONLER.DE – Der eigene Buchshop
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [22|20]
wallpaper-1019588
Swing-Stepper: Test & Vergleich (05/2020) der besten Swing-Stepper