Bis später, Peking!

Der Titel lässt es zwar vermuten, aber es handelt sich nicht wirklich um eine schlechte Nachricht. Aber fangen wir vorne an:
Ursprünglich geplant war mein Auftritt bei "Wanna Challenge?" in Peking für den 31.1. Dieser Termin wurde allerdings Ende letzter Woche einen Tag vorverlegt, weswegen ich gebeten wurde nach Möglichkeit auch einen Tag früher (also schon am 28.1. - ein Tag Generalprobe, ein Tag Show) nach China zu fliegen. Diese Möglichkeit bestand allerdings nicht, da ich nächste Woche eifrig am Studieren zu sein habe. Konkret heißt das: ich belege den nur einwöchigen Blockkurs "Gospel of Matthew", für den der Dozent, Dr. John Harvey - laut Augenzeugen eine Koryphäe auf den Gebieten Altgriechisch und Neues Testament -, extra aus den USA eingeflogen wird. Ganz unabhängig davon, dass mir der Kurs bei so vielen Fehlstunden fürs Studium nicht angerechnet werden könnte, würde es an Dummheit grenzen, sich eine so einmalige akademische Chance entgehen zu lassen. Also wurde mein Flug für den 29.1. geplant, die Generalprobe wurde für mich damit gecancelt.
Heute erhielt ich allerdings die Info, dass ALLE Kandidaten schon am 29.1. da zu sein hätten um einen Trailer für die Show am nachfolgenden Tag zu drehen. Das brachte mich nun tatsächlich in Bedrängnis...
Die schlussendlich zustande gekommen Lösung ist nun die folgende:
Da das von mir bereits beantragte Visum ohnehin bis April gültig ist, werde ich irgendwann innerhalb dieses Zeitraums zu einer anderen Ausgabe der TV-Show nach Peking eingeladen bzw. -geflogen. Im Grunde ist das von großem Vorteil, weil es mir zum einen diese und nächste Woche viel Stress erspart und ich außerdem mehr Zeit zum Trainieren hab.
Insofern kann ich nur dankbar feststellen:
Ich fliege ins Reich der Mitte! ...später.
Vorfrühlingshafte Grüße!
<°//>< Magnus

wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Firnissimo! Skitouren in der Venediger-Gruppe
wallpaper-1019588
KONZERT-REVIEW: Suede, Berlin, 29. September 2018
wallpaper-1019588
Google will 4 Milliarden EU-Strafe refinanzieren
wallpaper-1019588
Familienhit: Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara
wallpaper-1019588
Politik für Minderheiten, Sozialabbau, Förderung der Armutseinwanderung und die Übernahme Grüner Ideologien besiegeln den Niedergang der SPD
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Town Of Saints