Birnen - Karamell - Käsekuchen

 Birnen - Karamell - Käsekuchen
Zutaten
Für den Teig:  200 g  Mehl  125 g  Butter  50 g  Zucker  1 Prise(n)   Salz   n. B.   Wasser   Für die Füllung:  1 Dose  Birnen, abgetropft  5   Eier   150 g  Zucker, braun  500 g  Quark  250 g  Frischkäse  250 ml  Saft aus der Birnendose  1 Pck.  Puddingpulver, Vanille  2 EL  Mehl
Für den Belag:  50 g  Zucker  1 EL  Honig  2 EL  Amaretto  100 g   Mandel(n), (Blättchen)  
Eine 26-er Springform fetten und kalt stellen.
Den Mürbteig zubereiten und die Springform damit auskleiden, so dass ein ca. 4-4,5 cm hoher Rand entsteht.
Kalt stellen.
Für die Füllung die Birnenhälften würfeln und beiseite stellen.
Die Eier mit dem Zucker dick-cremig schlagen. Frischkäse, Quark, Mehl und Puddingpulver einrühren, dann den Birnensaft unterrühren.
Den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Die Birnenwürfel nun auf den Mürbteig in der Springform geben, die Quarkmasse darauf verteilen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Ofen nun zunächst ca. 45 min backen.
Nach ca. 40 min der Backzeit für den Belag Zucker und Honig aufkochen, mit dem Amaretto ablöschen und die Mandelstifte einrühren. Auf dem Kuchen verteilen.
Etwa 15-20 min fertig backen.
Anschließend auskühlen lassen, dann erst den Formrand lösen.
Hmmm lecker, lasst euch schmecken ;-)
 

wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Polar - ein eiskalter Action Film
wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Cafés Llofriu jetzt im Mercat de l’Olivar
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2019: Jetzt Spiele und Projekte einreichen
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Die neuen Karten zu Battlefield V gibt es zu sehen
wallpaper-1019588
GamesCom 2019: Neues Tokyo Ghoul-Spiel erhält ein Erscheinungsdatum