Bio Gemüse vom Acker und Hühner füttern

Endlich war das Wochenende da und hatte die Zeit mich um meinen Acker intensiv zu kümmern. Jeweils Samstag und Sonntag habe ich drei Stunden am Acker verbracht um Unkraut zu zupfen.
Am schlimmsten wächst es zwischen den Zwiebeln und den Karotten. Demnächst möchte ich noch Melanzani und Blumen einsetzen.
Hier könnt ihr mich bei der Arbeit sehen. Bio Gemüse vom Acker und Hühner füttern Es macht mir Spaß auch wenn mir den Rücken und die Knie schmerzen. Ich genieße die frische Luft, dabei kann ich ganz abschalten und mich einfach nur auf die eine Sache des Unkraut zupfens konzentrieren.
Außer Kartoffelkäfer haben wir auch noch diese wunderschöne Raupe die es sich auf der Dille gemütlich gemacht hat.
Am Haschahof gibt`s auch Hühner die lieben es mit dem Unkraut gefüttert zu werden. Die sind echt putzi wenn sie sich um das leckere Unkraut streiten, da ist echt was los.
Bio Gemüse vom Acker und Hühner füttern
Unser Gemüse gedeiht prächtig das Unkraut ebenso ;-). Geerntet wird derzeit: Erbsen, Radieschen, Spinat, Mangold, Salat, Zucchini und Dille.
Die Ernte: Bio Gemüse vom Acker und Hühner füttern 
Aus Mangold und Spinat hab ich mir eine leckere Sauce für Nudeln gekocht und dazu gabs einen Salat mit Erbsen.
Es ist echt faszinierend wie schnell alles wächst innerhalb ein paar Tagen.
Bio Gemüse vom Acker und Hühner füttern
Salat - rote Rüben - Spinat
Fisolen - Zwiebel - Zucchini
Kohlrabi - Radieschen - Karotten
Acker - blühende Kartoffeln - Erbsen

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte