Bilk: Geradeaus

Bilk: GeradeausZur allgemeinen Auflockerung jetzt mal etwas, was der geübte Leser, der ja in der Regel auch ein geübter Hörer ist, sofort als urbritisch erkennt: Bilk sind drei Jungs aus dem südenglischen Essex und haben gerade ihre zweite Single "Spiked" geteilt, sie folgt dem Debüt "Give Up". Der Sound von Sol Abrahams (Gesang/Gitarre), Luke Hare (Bass) und Harry Gray an den Drums ist einfach und geradeaus und pendelt sich irgendwo zwischen den Arctic Monkeys, The Jam und The Streets ein. Den Bandnamen hat übrigens Sol's Vater, von Beruf Taxifahrer, beigesteuert, der Begriff ist ein Slang-Ausdruck ('getting bilked') für einen Fahrgast, der ohne Bezahlung flüchtet.

wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Die vielen Gesichter der Fremde
wallpaper-1019588
Chocolate Chip Cookie-Bars mit Haferflocken
wallpaper-1019588
Erdbeertorte vagan!
wallpaper-1019588
„Solo: A Star Wars Story“ kommt Donnerstag ins Kino
wallpaper-1019588
Kunst des Barock