Bilderberger 2011 in der Schweiz

Hallo liebe Freunde und Leser, es nützt ja doch alles nichts, geschwollene Backe hin, geschwollene Backe her, wenn man sich nur mehr auf die “Backe” konzentriert, schmerzt sie gleich doppelt, also besser, ich tu was ..

Ich hab’ übrigens n “Wundermittel” entdeckt, damit kann ich wenigstens – zeitweise jedenfalls, geradeaus denken, dass war mir in den letzten Tagen kaum möglich .. welches Wundermittel? Och, ganz einfach, ich halte mir einfach so “Wasser-Eisbeutel” an die heiße Backe, die ich aus dem Tiefkühlfach hole .. damit gehts jedenfalls etwas leichter, ist halt etwas “lästig”. Das ganze “Malheur”, wird jedenfalls noch bis Freitag dauern ..   ich möchte mich aber, ganz herzlich bei euch allen bedanken, die ihr mir eure Genesungswünsche und all die freundlichen Worte, ausrichten habt lassen, vielen lieben Dank, an alle Leser.

——————————————————————————————————-

Nun, die “Welt” wird sich auf einige weitere, sehr unfeine Vorfälle einrichten müssen und wir alle mittendrinnen. Wieso? Oh, da gäbe es Gründe zuhauf, aber da wir kürzlich über “Verschwörungstheorien und Wahrheitsgehalte” sprachen, nehme ich dass jetzt zum Anlass, um über ein in Kürze stattfindendes Ereignis zu sprechen. Uns allen bekannt als “The Bilderberg Meetings” ..

Das diesjährige Treffen der Machtelite wird, denkbar “Geschichtsträchtig”, in der Schweiz, in St. Moritz vom 9-12. Juni stattfinden. Geschichtsträchtig deswegen, weil die Schweiz ihren “Status Quo” den Bilderbergern zu “verdanken” haben ..

Und ich geb’ s ja zu, ungern zwar, aber ich dachte mal tatsächlich, dass die Bilderberger nicht viel mehr sei, als eine zwar etwas elitär daherkommende, aber dennoch recht harmlose Vereinigung, wenn man sie mit anderen geheimen Gruppen vergleicht. IRRTUM! Ganz, ganz übler, großer Irrtum meinerseits, wie ich inzwischen und zwar ganz sicher, weiß. Und da wäre auch schon eine “Verbindung” zum kürzlichen geschriebenen Artikel, wo die Rede auf die regelrechte “Schwemme” von Verschwörungs-theorien kam.

Inzwischen hatte ich die eine oder andere “Eingebung” diesbezüglich, wobei ich mich fragte, bzw. mir dachte, dass es doch keinem besser ins “Spielfeld” passte, als den ach so “ehrenwerten und noblen” Bilderbergern. Den eher praktisch veranlagten “Realisten” unter ihnen, wird bewusst gewesen sein, dass, zumindest nicht auf Dauer, ihr Name nicht für immer in der Versenkung wird bleiben können, nachdem so viele Geheimgesellschaften und geheime Gruppen namentlich “geoutet” wurden. Die Typen sind ja nicht völlig doof, raff- und habgierig,ja, durch und durch korrupt und Machtbesessen, na sicher doch, aber doof? Eher wohl nicht ..

Bilderberger 2011 in der Schweiz

“Dass sich die Bilderberger sich vom 9. bis 12. Juni 2011 in St. Moritz treffen werden, berichtet Jim Tucker in seiner neuesten Veröffentlichung, der die Bilderberger schon seit Jahrzehnten beobachtet, obwohl er auf eine definitive Bestätigung noch wartet”, meint Andreas von Retyi, in einem Kopp Verlag Artikel.

Hier, nur eine kleine Auszugsliste von Bundeskanzlern u. a. “Würdenträgern”, die zuvor bei Bilderberg antrabten, bevor sie ihre jeweiligen Ämter antraten. Zusammengestellt von Autor Gerhard Wisnewski.

Bilderberger 2011 in der Schweiz

Wir haben es hier mit Tätern in Nadelstreifen und Standesdünkel zu tun. Gerne und immer wieder behauptet wird, dass sich der Name auf ihren Ursprung hin, ihren ersten Treffen in Bilderberg, Oosterbeek  zurückführen ließe. Das mag vielleicht so sein, dass der Name aufs Hotel zurückgeht, obwohl ich auch da zweifle, aber Ursprung? Nö .. ganz sicher nicht! Ihr dürft gerne alle Überlegungen meinerseits verwerfen, wenn sie euch nicht schlüssig vorkommen. Ist alles ja nur denken ..

Aber ich denke mir da, welcher Idiot, sorry, welcher Mensch mit etwas mehr als 2 Gehirnzellen, würde den Namen einer Weltweit operierenden, noch dazu, einer ziemlich elitär geprägten Gruppe mit dem Anspruch auf Weltherrschaft, von einem x-beliebigen Hotel wählen, mag dieses Hotel auch mal Treffpunkt gewesen sein? Meiner Ansicht nach, könnte der selbstgewählte Name vielmehr zum Selbstverständnis der Gruppe passen, dass sie demnach “Bilder-Berger” sind .. sie “bergen Bilder” ..

Als ein Beispiel mag dienen: Lasst uns irgendeine, x-beliebige Situation vorstellen. Was ist eine Situation, wenn vollumfänglich beschrieben, anderes als ein BILD? Wir Menschen sind doch in allererster Linie “Bilder-Denker”, nicht? Wir denken in Bildern .. Und so überlegte ich mir, dass es doch durchaus möglich sein könnte, dass diese “feinen Herrschaften”, selbstherrlich, wie sie nun einmal sind und gefangen im eigenen Wahn, aufgrund ihres vermutlich “einzigartigen Tunnelblicks” zur Ansicht gelangten, als sie – nur als ein Beispiel, sich den KOSOVO unter den Nagel rissen, sich dachten, sie hätten dieses “BILD geborgen”, eins unter vielen, vielen anderen “Bildern” .. die sie im Laufe der Jahrhunderte “geborgen” haben ..  

Klingt das tatsächlich soo abwegig? Ok, ungewöhnlich, mag schon sein, aber ungewöhnlicher – wie ich meine, als “Hotel Bilderberg” wohl kaum, oder?

Ja, richtig, das Netzwerk dieser Leute erstreckt sich über lange Zeiträume, wahrscheinlich seit Jahrhunderten und nicht etwa, wie in Wikipedia und nach anderen Informationen lautend, seit 1954. Bisher stets unter völliger Geheimhaltung und dem Schweigen der Medien abgelaufen, sehen sich die feinen Herrschaften immer mehr der Öffentlichkeit ausgesetzt, seit sich in den letzten Jahren, durch die “alternativen Medien und Blogs” angekurbelt, die Menschen immer  mehr dafür interessieren, warum, um alles in der Welt, sich die im geheimen treffen.

Ein “totgelaufener Kalauer” ist auch, dass die “Bilderberg-Konferenzen informelle, private Treffen von einflussreichen Personen” seien, welche da aus Wirtschaft, Medien, Militär, Politik-jo, jo und dem Adel sind. Ja, und damit wird’s für uns erst interessant. Man vergisst dabei gerne zu sagen, dem alten Adel, denn das ist er ..

Diese alten Blutlinien haben weit in die Zeitgeschichte zurückliegende Verbindungen und auf so manches Unglück unter den Menschen verschuldet.

Bilderberger 2011 in der Schweiz<-Hotel de Bilderberg in Oosterbeek

Wer oder was ist der Schwarze Adel (SWA)?

Der „SWA“ sind die reichsten und mächtigsten Adelsfamilien Europas, unter anderem auch die alten Familien, die im 12. Jahrhundert die Städte Genua und Venedig besaßen, kontrollierten und regierten. Man nennt sie den „Schwarzen Adel“ wegen ihrer Verwendung von unsauberen Machenschaften, sprich Lüge, Betrug, Mord, Terrorismus, Illuminismus und Satanismus (Schwarzer Magie). Diese hatten zu keiner Zeit ihrer Geschichte gezögert, Personen, die ihren bösen Machenschaften im Weg standen, zu eliminieren – und das gilt heute genauso, wie zwischen dem 13. und 18. Jahrhundert.

Hier ein paar der Familien des „Schwarzen Adels“:

(Quelle: „Black Nobility Unmasked Worldwide“, Dr. John Coleman, 1985).
(Quelle: „Der Untergang des Hauses Windsor“, EIR-Nachrichtenagentur GmbH, S.10)

Haus von Finck Haus von Thurn und Taxis
Haus von Thyssen-Bornemisza
Haus von Guelph (die Windsors) (U.K.)
Haus von Wettin (Belgien)
Haus von Bernadotte (Schweden)
Haus von Liechtenstein (Liechtenstein)
Haus von Oldenburg (Dänemark)
Haus von Hohenzollern (Deutschland)
Haus von Hannover (Deutschland)
Haus von Bourbon (France)
Haus von Oranien (Niederlande)
Haus von Grimaldi (Monaco)
Haus von Wittelsbach (Deutschland)
Haus von Braganza (Portugal)
Haus von Nassau (Luxemburg)
Haus von Habsburg (Österreich)
Haus von Savoy (Italien)
Haus von Karadjordjevic (Jugoslawien)
Haus von Württemberg (Deutschland)
Haus von Zogu (Albanien)
Familien in Italien:
Agnelli, Colonna, Pallavicini

Bilderberger 2011 in der Schweiz<-angeblich 1.Treffen

Die heutigen sogenannten “Bilderberger” sind zum Großteil auf jene “Raubritter” und Drogenbarone zurückzuführen. Oh, sagte ich etwa Drogenbarone? Wie schmutzig! Ach herrje, was machen wir denn da? Am besten, würde ich sagen, wir sagen die Wahrheit und diese ist bekanntlich oftmals sehr schmutzig.

Im Grunde besteht dieser bislang eher lose Zusammenschluss der Adelshäuser, seit nunmehr über 1000 Jahren. Und sind heute mächtiger als je zuvor. Und man kann durchaus berechtigt behaupten, dass hinter den sämtlichen großangelegten “Pro-Umweltbewegungen” und dass Weltweit, diese “noblen Adelsgeschlechter” stehen. Wie durch Bücher von J.v.Helsing und anderen Autoren bekannt geworden, hatten Prinz Philip und Prinz Charles des öfteren und öffentlich geäußert, daß man die Erde von „ungewollter“ Bevölkerung „befreien“ sollte.

„Wenn ich wiedergeboren werde, möchte ich als tödliches Virus zurückkehren, um der Überbevölkerung entgegenzuwirken“  Prinz Philip, Herzog von Edinburgh.

Viele dieser Familien, natürlich besonders Prinz Charles und Phillip leben von Grundstücks-Pachtgebühren und lehnen sich daher gegen eine weitere Industrialisierung der Welt auf. Das ist der wahre Grund für all die “Pro-Umwelt-anti-industrieller Fortschritt-Einstellung” der Prinzen und des Adels insgesamt. “Bewegungen” wie WWF, Greenpeace, etc. sind alle auf deren Mist gewachsen, es weiß nur Gott, wieviele noch .. die CO 2 Klimalüge inklusive, versteht sich.

Um ein eher Grundlegendes Verständnis dazu zu kriegen, möchte ich euch raten, ladet euch die PDF “Der Untergang des Hauses Windsor” runter, frei erhältlich, wie ich entdeckte, über dass “Internetarchiv”.

Die unglaublichen Vermögen dieser skrupellosen Leute basieren auf dem ehemaligen Sklavenhandel, aus Kriegen, auch der Waffenschmuggel und Drogenhandel wird nach wie vor betrieben.

Die lebenslange Neutralität der Schweiz wurde durch den Einfluß der Jesuiten garantiert, die eine Priesterschule in Luzern etablierten. Im Jahre 1815 hielten die Jesuiten mit ihren zahlreichen Freimaurerverbindungen und den Königshäusern Europas den Kongreß von Wien ab.

Am 20. und 29. März 1815 wurden zwei Gesetze erlassen, die der Schweiz die fortwährende Neutralität versichern würde.
Dies wurde deshalb getan, um das Geld der von Kriegen lebenden und in den weltweiten Drogenhandel verwickelten Parteien immer in Sicherheit zu haben, ob sie nun im Streit miteinander waren, oder nicht. Das ist auch der einzige Grund, warum die Schweiz von allen Kriegen bisher ausgeschlossen war und auch immer ausgeschlossen sein wird. Hierzu gibt es ein paar gute Berichte: z.B. „Die Schweiz wäscht weißer“ von Jean Ziegler.

Die Schweiz wäscht weißer

Es ist ein unglaublich grotesker Witz, auf Kosten von vielen Familien unglücklicher Drogenabhängiger und der Konsumenten selbst, was man uns an Märchen, über den “Kampf gegen den Drogen” zumutet. Der Punkt ist folgender: Jahr für Jahr werden Zigmillionen Euros rausgeworfen, für geschulte Polizisten, Kontrollen auf Flughäfen, bessere Zollkontrollen im “Hinterland,”nachdem die Bilderberger erfolgreich die Grenzen abschufen, da,- ha, ha, ha, leichtere Reisebedingungen .. etc. aber man könnte, wenn man wirklich wollte, jetzt und auf der Stelle, den gesamten Opium und Heroinhandel gewaltig eindämmen. Ich bin nicht so vermessen zu denken, dies wäre je vollständig möglich – nein, das sicherlich nicht, aber:

„Weltweit werden etwa 90% des Heroins mit legal gelieferten Chemikalien deutscher Firmen hergestellt. Hauptlieferanten sind Merck (Türkei, Iran und Hoechst (Pakistan, Thailand). Essigsäure-Anhydrid, die eindeutigste Chemikalie, wurde von einer Reihe von Ländern unter Vertriebskontrolle gestellt. Nicht bei deutschen Firmen, denn die Sache sei ‘so gebräuchlich wie etwa Kochsalz’, so ein Herr Schmidt von Merck.“ zitiert aus: Soznat, Weltmacht Droge.

Man muss dazu wissen: Wenn Rohopium durch chemische Prozesse, in Morphin und dann in Heroin umgewandelt wird (jeweils 1:10) wird dazu jene Substanz am wichtigsten, Acetanhydrid, neben Natriumkarbonat, Aktivkohle, Chloroform, Ethyl Alkohol, Äther und Azeton verwendet. Wollte man den Drogenhandel empfindlich schlagen, muss man nur die Anhydrid-Essigsäure stärker kontrollieren(Acetanhydrid). Aber, das tut man nicht ..

Beispielsweise hatte der Irak, noch unter Sadam Hussein keinerlei großartige Probleme wegen Drogen. Heute jedoch, laut Daniel Estulins neuem Buch, “Schattenmeister”(lese ich grade, empfehlenswert!), welcher darin einen Bericht des “Narcotics Control Board” zitiert, ist es einer der größten Abnehmer und Märkte für Heroin aus Afghanistan.

Schattenmeister: Wie Regierungen und deren Geheimdienste mit internationalen Drogendealern und Terroristen zusammenarbeiten<- it’s very good ..

Und ich denke, es ist unnötig – muss aber dennoch Vollständigkeitshalber erwähnt werden, dass diese Kreise auch hinter der Schaffung des 3. Reichs standen und Hitler benutzten. SIE SIND die Nazis, ihr denken ist es ..

https://www.youtube.com/v/G9tjAnJYskM?version=3

<-herrliche verarsche ..

Es wurde in den letzten Tagen viel geschrieben oder vermutet, warum Gaddafi angegriffen wird. Warum, ausgerechnet jenem Mann erzürnen und frontal anzugreifen, der bisher aufgrund von Abkommen mit einigen, wenngleich wenigen Europäischen Ländern dafür sorgte, den “Flüchtlingsstrom” zu “regulieren” und zu kontrollieren? Und sehr interessant, nicht, dass diese “Rebellen” als erstes eine ZENTRALBANK gründeten ..?

George Soros, Kissinger, und viele andere Menschenverachtende Parasiten, verrichten die Drecksarbeit für diese Leute, sie befehligen nach Gutdünken die NATO, ihr Spielzeug, um Drohungen oder Erpressungen auszustoßen oder umzusetzen.

Als die Bilderberger damals die Serbien zum Krieg verleiten wollten, diese aber nicht so dumm gewesen waren, begannen Nato Eliteeinheiten, aufgrund ausgearbeiteter Pläne der ICG (International Crisis Group) ausgesuchte Personen zu entführen, um sie wegen x-beliebiger Vorwürfe nach den Haag zu transportieren und vor ein Kriegstribunal, wegen “Repressalien der Albanischen Bevölkerung” zu stellen. Sie brauchten diesen Krieg, und dass schnell .. und letztendlich kriegten sie ihn auch ..

Auch unser Freund PUTIN VERURTEILT DEN ANGRIFF AUF LIBYEN

http://c.brightcove.com/services/viewer/federated_f9?isVid=1&isUI=1

Wie kann man Maßnahmen einsetzen, die das Leiden der Zivilisten verschärfen, wo das Ziel ist, die Zivilbevölkerung zu schützen?“, sagt Putin. „Es gibt dort einen Bürgerkrieg, es gab den Vorschlag zu einer Flugverbotszone, um zu verhindern, daß Gaddafi seine Gegner angreift. Das Ziel war fair, doch was sehen wir heute? Angriffe auf das Territorium des gesamten Landes.“

Ich persönlich, halte Putin für einen der letzten aufrechten Kerle, welcher den Bilderbergern die Stirn bietet. Er ist sicher kein “Engel”, gewiss nicht, aber wer heute “Engel” und wer “Bengel” ist, ist ziemlich schwierig festzustellen. Die Bilderberger, so scheint es nun, wollen keine geregelten Flüchtlingsströme mehr, sondern unkontrolliertes Chaos, dass deutet auch Berlusconis Idiotie an, diesen Flüchtlingen aus Libyen europäische Visa auszustellen ..irgendwas großes ist in jedem Fall, in Aktion und Planung, betreffend Europas. Libyen wird von Europa angegriffen.. Ihr diesjähriges Treffen in der Schweiz, deutet dass nicht nur an. sondern kann als wichtiges Statement begriffen werden. Bisher ist noch in jedem Land, wo sie jeweils tagten, etwas von gewisser Tragweite “passiert” ..

Dass ein anderer “Ableger”des CFR-des Council of Foreign Relations, die Trilaterale Kommision, TC, fast zur selben Zeit in Washington tagen, ist ebenfalls bedeutend.

 Bilderberger 2011 in der Schweiz

Und all dies bisher angesprochene, gehört NICHT zu den “unsicheren Verschwörungstheorien”, wie etwa unterirdische Ufo Basen, etc. – nein, dies sind leider handfeste, durch ausgezeichnete Journalisten und Rechercheuren, ausgeleuchtete Tatsachen.

Diese elitären Schmarotzer, die so schlau sind die Öffentlichkeit, in jede ihnen genehme Situation zu “verlagern” und Stimmung zu versetzen, wie sie s gerade brauchen, verheizen auch schon mal die Hochzeiten ihrer Sprösslinge, um gut Wetter zu machen. Siehe, die in kürze anstehende HochZeit(?) von William und seiner Tussi, welche vermutlich ein “Megaevent” wird ..

Die “Plünderer der Welt” sind verzweifelt unter anderem auch, weil ihr Ziel, die Neue Weltordnung öffentlich zu proklamieren, seit dem Jahr 2000 hinter hinken. Wer seine Augen aufmacht und die Scheuklappen etwas beiseite “wedelt”, wird feststellen können, dass wir die normalen Bürger längst in der “Neuen Weltordnung” leben. Es fehlen aber doch, einige wichtige “Zutaten” zur gesamten Weltherrschaft und dass wird ihr Untergang werden, so hoffe ich und viele andere. So viele Hampelmänner-und Frauen, lassen sich für deren Ziele einspannen und treiben sie für sie und gegen das Los der Menschheit voran, einzig zur persönlichen Bereicherung. Aber diese Zeit geht definitiv dem Ende zu, dass sollte man durchaus bemerken, aber zuvor werden sie uns noch ne Menge Unglück bescheren … schon aus reiner Verzweiflung, Leute, die man in Ecken drängt, werden erst dann,  so richtig gefährlich ..

Es ist jedoch der falsche Moment, dass wir uns deswegen in Panik oder gar in Angst stürzen. Nichts dergleichen ist notwendig, viel wichtiger ist es, wenn jeder von uns, jeder einzelne, wenn wir versuchen uns selbst, wieder in wirkliche, menschliche und Gefühlvolle Wesen zu transformieren, sozusagen, back to the Roots..

Quellennachweise:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/andreas-von-r-tyi/bilderberg-treffen-2-11-in-der-schweiz.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/wisnewskis-drahtzieher-der-macht-auf-der-spur-d.html

http://436235.forumromanum.com/member/forum/entry.user_436235.4.1106683188.hier_nur_einige_informationen_fuer_dich_und_deine_heile-huhngesicht_ethik_und.html

http://www.gruenekraft.com/permalink:rk33.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberger

http://www.archive.org/details/DerUntergangDesHausesWindsor

——————————————————————————————-



wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Mehr Mut zum ersten Schritt
wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zum Live-Action Film von Bleach enthüllt den Theme-Song
wallpaper-1019588
BRONX COLORS Macchiato Palette
wallpaper-1019588
Weder Hartz-4 noch ein Grundeinkommen ist geeignet die Probleme zu lösen, sondern nur eine der Masseneinwanderung angepassten Sozialreform
wallpaper-1019588
Einfaches Herzerl-Goodie