Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps

Nach meinem letzten Instagram-Post habe ich einige Anfragen bekommen, mit welchen Programmen ich meine Bilder bearbeite. Da mir die Funktionen bei Instagram auf Dauer viel zu eintönig wurden, habe ich mir letztens einen ganzen Schwung weiterer Apps herunter geladen. Ich wollte einfach mal testen, was es so gibt und ein bißchen rumspielen. Ich stelle euch heute mal die Apps vor, die ich aktuell zur Bildbearbeitung nutze (bei mobilen Fotos, ansonsten bin ich nach wie vor eifriger Photoshop-Verfechter). Die Apps erhaltet Ihr alle im App-Store, ich weiß leider nicht, welche davon auch mit Android nutzbar sind.

Lumiè kennen wahrscheinlich die meisten von euch. Mit dieser App kann man seine Fotos mit einigen hübschen Effekten verzieren, unter anderem mit den Herzchen, nach denen einige von euch gefragt hatten, aber auch mit Sternen, Punkten und Galaxie-Effekten. Die Vollversion kostet 1,59 Euro.


Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone AppsBildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps
Mit PhotoSlice kann man ganz tolle Collagen aus verschiedenen Bildern basteln oder aber ein Foto in einzelne Teile zerlegen und willkürlich wieder zusammen setzen. Die App kostet ebenfalls 1,59 Euro.


Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone AppsBildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps
Mit Bokehful kann man seine Fotos mit individuellen Sternchen, Herzchen oder Pünktchen verschönern. Dabei kann man aus verschiedenen Farbpaletten auswählen, so dass richtig schöne farbliche Effekte entstehen. Kostenpunkt: 0,79 Euro. Für mich allerdings die schwächste dieser Apps, da die Möglichkeiten relativ begrenzt sind.
Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone AppsBildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps
Pixlr-O-Matic ist momentan eigentlich meine Lieblings-App für die Bildbearbeitung, weil sie meiner Meinung nach die größte Bandbreite hat. So kann man ein Foto zunächst farblich bearbeiten (schwarz-weiß, grell, viel oder wenig Kontrast, seichte Farben etc.), anschließend kann man noch unzählige Effekte hinzu fügen. Von den obligatorischen Herzchen und Sternchen über Glitzer bis hin zu Regen- und Schmutzeffekten ist hier wirklich alles vertreten. Und wem das nicht reicht, der kann zusätzlich noch weitere Effekte und Designs downloaden. Wer mag, kann seinem Kunstwerk anschließend noch einen Rahmen verpassen. Und das beste: Die Standard-Version ist kostenlos!
        Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone AppsBildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps
Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps
Ganz neu habe ich für mich ToonCamera. Mit der App kann seine Fotos in richtig coole Comics verwandeln. Die Möglichkeiten sind zwar hier auch eher begrenzt, aber ist es eine tolle Spielerei. Kostenpunkt: 0,79 Euro.
Bildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone AppsBildbearbeitung und andere Spielereien - iPhone Apps

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 14/20
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr