Big Schoko-Bananen Muffins

Big Schoko-Bananen Muffins
Wenn mir langweilig ist oder ich aufgeregt bin, mache ich entweder Sport und ich beschäftige mich in der Küche. Meistens esse ich dann selbst gar nichts, deshalb wird das Ergebnis dann meistens mit zur Arbeit genommen.
Zur Freude meiner Kollegen habe ich gestern aus einer Unruhe heraus zu backen begonnen. Muffins kommen immer gut an. Sie sehen hübsch aus und man braucht weder Teller noch Besteck um sie zu essen.

Zutaten für 10 Big Muffins:

3 reife Bananen
300g Dinkelmehl
300ml Mandelmilch
70ml Sonnenblumenöl
150g vegane zartbitter Schokolade
80g Agavensirup
3 EL geriebene Mandeln
2 EL Kokosflocken
2,5 TL Backpulver
1 TL Natron

Mehl, Backpulver und Natron gut mischen. Die Schokolade in kleine Stückchen hacken und mit den geriebenen Mandeln und der Apfelsüße unter das Mehl mischen. Mandelmilch und Öl hinzugeben und gut durchrühren. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und den Matsch unter den Teig heben.
Muffin-Formen befüllen und auf mittlerer Schiene bei 170° ca. 30 Minuten backen.


wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
Buchtipps: Spätsommer- "Auslese" von Carlsen & Verlosung
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
WordPress Performance Optimierung ohne Plugins
wallpaper-1019588
freundebuch
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Peter Doherty & The Puta Madres – s/t
wallpaper-1019588
Mein Mann kann: Tortellini mit Schinken-Sahne-Sauce, gratiniert
wallpaper-1019588
#ticinomoments: Foxtrail in Lugano