Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes

Zu meiner ausgewogenen Ernährung gehört der tägliche Genuss von einer Handvoll Walnüssen, am liebsten sind mir die aus Schwiegerelterns Garten. Meistens mische ich sie unter mein Frühstücksporridge oder esse sie zum Nachmittags Apfel einfach so dazu.
Auch zum backen sind Walnüsse und Pecannüsse bestens geeignet, ich gebe immer etwas Salz dazu, ich liebe die Kombination zwischen Nussgeschmack, süßem und salzigem, ein himmlischer Genuss. Mögt ihr das auch so gern wie ich?
Auf den Fotos seht ihr meine wunderschöne alte Nähmaschine, den Tisch haben wir von einer Freundin bekommen und die Nähmaschine haben wir im Wohnpotpourri in Gänserndorf gekauft. Bis dato habe ich den Tisch noch nie verwendet um Fotos zu machen, ich finde die Fotos sind mir voll gelungen :-).
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Rezept für 12 Stück:
Zutaten Muffin:
250g Mehl
50g Kokosflocken
110g Zimmerwarme Butter
110g Staubzucker
300g Sauerrahm
2 Eier
2 Tl Backpulver
1 El Madagaskar Bourbon Vanille Paste oder 1 Pkt. Vanillezucker
Zutaten Nussmaße
75g Walnüsse
75g Pecannüsse
50ml Schlagobers
40g Butter
40g Staubzucker
1 El Vanillehonig
1/2 Tl Meersalz
Zutaten Füllung:
1 Pkt. Vanillepuddingpulver
200g Schlagobers
150ml Milch
2-3 El Staubzucker
3 El Mascarpone
Bienenstich Walnuss - Pecan Vanillepudding Cupcakes
Das Backrohr auf 180C aufheizen, die Cupcakeformen entweder mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben oder Papiercupcakeformen in die Vertiefungen der Cupcakeformen geben.
Für die Nussmaße die Walnüsse und Pecannüsse grob hacken. Den Schlagobers, Butter, Staubzucker und Vanillehonig in einen Topf geben und einmal kurz aufkochen lassen, den Topf beiseite stellen bis zur weiteren Verarbeitung.
Als nächstes den Cupcaketeig herstellen, dazu Butter und Staubzucker schaumig rühren, die Eier und den Sauerrahm zu geben und gut vermengen. Zum Schluss noch das Mehl, Backpulver, Kokosraspeln und die Vanillepaste untermischen.
Den Cupcaketeig in die Formen füllen, die Nussmaße gleichmäßig auf die Cupcakes verteilen, jeden Cupcake mit etwas Meersalz bestreuen, für ca. 30 Minuten backen, nach dem Backen aus der Form geben und auskühlen lassen für die Weiterverarbeitung.
Während die Cupcakes auskühlen die Füllung zubereiten, dazu den Vanillepudding lt. Packungsanleitung herstellen, damit sich keine Haut bildet während der Auskühlzeit den Pudding öfters umrühren. Nachdem der Pudding ausgekühlt ist, noch die Mascarpone untermischen.
Die ausgekühlten Cupcakes quer halbieren, mit der Vanillepuddingcreme füllen und den oberen Teil des Cupcakes aufsetzten, bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
Hört die neue EP „Hundred Miles“ von Albert Af Ekenstam hier vorab im Stream
wallpaper-1019588
Belgisch - Bio - Cool! Liv + Lou Lieblings-Herbst/ Winter-Styles
wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Fat White Family: Ambition mit Hirn
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der kroatische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
UNDERGROUND LOVE Vol. 2 • compiled & mixed by Denis Guerrero • free download
wallpaper-1019588
[Rezension] Spiel der Macht