Bienenstich ruck-zuck ;o))

Bienenstich ruck-zuck ;o))

Bienenstich ruck-zuck


Bienenstich ruck-zuck ;o))
Bienenstich ruck-zuck ;o))
Bienenstich ruck-zuck ;o))
Bienenstich ruck-zuck ;o))
Bienenstich ruck-zuck ;o))
man nehme...
Boden:5 Eier
200 g  Zucker
125 g  Mehl
1 TL  Backpulver
60 g geschmolzene Butter
100 g  Mandelblättchen
Füllung:
500 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Paradiescreme (Vanille)
Eier und Zucker ca. 3 Minuten schaumig rühren,
das mit Backpulver gemischte Mehl unter die Eimasse heben,
in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen,
mit der geschmolzene Butter beträufeln und mit den Mandelblättchen bestreuen,
Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 25-30 Minuten backen.
Boden aus der Form nehmen, auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden,
den Mandelboden in 8-12 Stücke schneiden,
für die Füllung die Sahne kurz aufschlagen, Sahnesteif und Paradiescreme einrühren,
die Creme auf dem unteren Boden glatt streichen,
die Stücke des Mandelbodens darauf setzen und leicht andrücken,
den Kuchen kalt stellen.
Am besten schon am Vortag zubereiten!!

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte