Bibel: verläßliche Quelle? 2

Fortsetzung
1. Wie viele Quellen gibt es für das Berichtete?
Nun ist das so ein Problem mit historischen Texten. Denn eine Textspeicherung wie heute gibt es noch nicht lange. Papier war teuer und so manches Mal wurde ein Text vom Pergament gekratzt, um einen anderen Text darüberzuschreiben. Wenn es für einen antiken Text bis zu zehn verschiedene Quellen gibt, dann wird er als historisch zuverlässig angesehen. Beim NT sind über 5000 Textzeugnisse bekannt. Und alle bezeugen dasselbe.  Wenn schon bei 1-10 verschiedenen Textquellen von historischer Zuverlässigkeit gesprochen wird, dann ist das NT mehr als zuverlässig mit über 5000 Textzeugnissen. 
Fortsetzung folgt

wallpaper-1019588
Bald geht es wieder los mit dem Adventszauber bei „schon ausprobiert!?“
wallpaper-1019588
Die neuesten Arbeitslosenzahlen des SECO
wallpaper-1019588
5 Ausreden, warum man dich nicht bezahlt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
Pasta di Mandorle
wallpaper-1019588
Mein ÖV-Freudeli
wallpaper-1019588
Aktuell auf der WL # 8/2018
wallpaper-1019588
Reisetipp: B&B Hotels und warum Instagram eine Hassliebe ist