Bibel: verläßliche Quelle? 1

Die Bibel ist doch ein Sammelsurium für nette aufbauende Geschichten. Außerdem entstand das NT deutlich nach dem Tod der ersten Apostel. Die Texte sind so Interpretationen späterer Christen, die das gehörte auf ihr Wunschdenken hin anpaßten. So hört und ließt man immer wieder.  Wie geht eigentlich die Wissenschaft an historische Texte heran? Wenn die Wissenschaft einen historischen Text betrachtet, verwendet sie normalerweise 3 Fragen: 1. Wie viele Quellen gibt es für das Berichtete? 2. Wie alt ist der älteste erhaltene Text? 3. Wie zuverlässig ist der Autor?
Fortsetzung folgt

wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
[Lesestatistik] Das war der Juli, August und September 2018...
wallpaper-1019588
Gastbeitrag: 340 wunderbare Kilometer mit dem Rad nach Kopenhagen – inkl. Tipps
wallpaper-1019588
#Wochenrückblick – Es ist zu warm.
wallpaper-1019588
Stillstand in der Physik?