BGH: Links sind von Meinungsfreiheit geschützt

Das dürfte auch gerade für Blogger interessant sein:

Sind in einem im Internet veröffentlichten, seinem übrigen Inhalt nach dem Schutz der Presse- und Meinungsfreiheit unterfallenden Beitrag elektronische Verweise (Links) auf fremde Internetseiten in der Weise eingebettet, dass sie einzelne Angaben des Beitrags belegen oder diese durch zusätzliche Informationen ergänzen sollen, so werden auch diese Verweise von der Presse- und Meinungsfreiheit umfasst.

Urteil des I. Zivilsenats vom 14.10.2010 - I ZR 191/08 -

.... Recht bekommen hat damit übrigends "heise online", die von diversen Größen aus Musik- und Unterhaltungsindustrie verklagt wurden aufgrund der Verlinkung eines dvd-Brennprogramms im Rahmen eines Artikels über Raupkopierer. Dieses Urteil ist jetzt endgültig. Weiterlesen können Sie auch auf tagesschau.de (da gibt's auch Wetter).

Kommentare


wallpaper-1019588
Glutenfreie Produkte im Bezgluten Onlineshop – Großes Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Su-Mei Tses Welt
wallpaper-1019588
Alles Gute zur Hochzeit mit Stampin´Up!
wallpaper-1019588
Dunkle Kleidung im Sommer tragen
wallpaper-1019588
SUNDAY INSPIRATION No.158