BGH: Links sind von Meinungsfreiheit geschützt

Das dürfte auch gerade für Blogger interessant sein:

Sind in einem im Internet veröffentlichten, seinem übrigen Inhalt nach dem Schutz der Presse- und Meinungsfreiheit unterfallenden Beitrag elektronische Verweise (Links) auf fremde Internetseiten in der Weise eingebettet, dass sie einzelne Angaben des Beitrags belegen oder diese durch zusätzliche Informationen ergänzen sollen, so werden auch diese Verweise von der Presse- und Meinungsfreiheit umfasst.

Urteil des I. Zivilsenats vom 14.10.2010 - I ZR 191/08 -

.... Recht bekommen hat damit übrigends "heise online", die von diversen Größen aus Musik- und Unterhaltungsindustrie verklagt wurden aufgrund der Verlinkung eines dvd-Brennprogramms im Rahmen eines Artikels über Raupkopierer. Dieses Urteil ist jetzt endgültig. Weiterlesen können Sie auch auf tagesschau.de (da gibt's auch Wetter).

Kommentare


wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai