Beyonce: Reunion mit Band Destinys Child beim Super Bowl

 

Reunion von Destinys Child beim Super Bowl 2013 | Video via Youtube


Beim gestrigen Super Bowl - dem US-Sportereignis des Jahres - sorgte vor allem Beyonce für musikalische Unterhaltung in der Halbzeit. Die mehrfache Grammygewinnerin performte Hits wie "Crazy in Love" und "Baby Boy" bevor sie von ihren ehemaligen Destinys Child-Bandkolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams begleitet wurde. Die drei standen zuletzt vor Jahren gemeinsam auf der Bühne.
Die Ehefrau von Jay-Z nutzte den Super Bowl auch als Anlass, um ihre Welttournee anzukündigen. Diese heißt "The Mrs. Carter Show" und wird in Europa und Nordamerika stattfinden. In Deutschland wird Beyonce in München (22.5.) und Berlin (24.5.) auftreten.
Das Werbevideo für die "Mrs. Carter Show" sowie die Super Bowl - Auftritte von Jennifer Hudson und Alicia Keys seht ihr nach dem Klick!

Mrs. Carter Show | Video via Youtube
Alicia Keys | Video via Youtube
Alicia Keys | Video via Youtube

 


wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
Bernie Sanders – der revolutionäre Sozialdemokrat
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Conan O’Brien zu Besuch in Tel Aviv
wallpaper-1019588
Straffreiheit für 76 jährige Rentnerin und Pfandsammlerin Anna Leeb aus München!
wallpaper-1019588
Auf der Suche nach den versunkenen Himbeeren...
wallpaper-1019588
Zwei Tage vor der Bundestagswahl ...