#BetterMyself2015 – Wochenbericht KW36 + 37

Auch dieses Mal gibt es für euch wieder zwei Wochen #BetterMyself2015 auf einmal. Die Zeit vergeht wie im Flug und es bleibt derzeit nur wenig Zeit für Sport und den Blog. Aber das wird wieder besser. Sowohl offline, als auch online. Ganz sicher.

Harte Fakten in KW36 und 37

Aktivität / Maße (Vergleich zur Vorwoche)

Maße // Stand: Mitte Juni 2015 – nächste Woche wird wieder gewogen :)

Gewicht: 63,7
Fett-Anteil: 25,2 % Fett

Schritte KW36:

Schritte Gesamt: 69.527 Schritte (-19.351 Schritte)
Gesamtstrecke: 49,85 km (-13,96 km)
Meiste Schritte: Samstag (18.355 Schritte)
Wenigste Schritte: Mittwoch (5.689 Schritte)

Schritte KW37:

Schritte Gesamt: 83.077 Schritte (+13.550 Schritte)
Gesamtstrecke: 58,02 km (+8,17 km)
Meiste Schritte: Sonntag (19.866 Schritte)
Wenigste Schritte: Dienstag (5.827 Schritte)

Meine sportlichen Aktivitäten:

Dienstag: EMS-Training bei PuraVida
Mittwoch: Heimtraining mit Let’s BandsFreitag: Joggen (7,48km in 00:43:15)

Dienstag; Body Weight Training zuhause
Mittwoch: Deep Work Kurs

+ das tägliche Radeln zur Arbeit nicht vergessen :)

Das war meine letzte Woche:

150917_bettermyself2015_kw36_37

Was war mein Vorsatz für diese Woche und habe ich mein Ziel erreicht?

In KW37 habe ich es leider nicht mal geschafft meinen Vorsatz dreimal die Woche Sport zu machen zu halten. Der Jahreszeitenwechsel hat mich wieder einmal kalt erwischt und ich hatte echt unterschätzt wie lange es morgens jetzt noch dunkel ist. Derzeit ist nicht mehr an Joggingrunden vor der Arbeit zu denken. Einfach zu dunkel für ein Mädel allein im Park. Außerdem hatte ich mir vorgenommen mehr Wasser zu trinken… Sagen wir es so: Ich muss echt einen Weg finden mich mehr dazu zu zwingen. Derzeit trinke ich deutlich zu wenig. Teilweise höchstens 1l Wasser am Tag. Das ist viel zu wenig.

Was war diese Woche gut?

In der vergangenen Woche habe ich meinen alten Fitnessstudio noch einmal einen Besuch abgestattet, da ich dort noch bis Ende September Mitglied bin. Den Deep Work Kurs hatte ich echt sehr vermisst und es hat wieder einmal sowohl sehr viel Spaß gemacht, als auch wirklich was gebracht, wie ich am Muskelkater gemerkt habe, der mich noch mehrere Tage begleitet hat.

Was war nicht so gut?

Zu wenig Sport. Zu wenig Wasser. Mein Schweinehund ist derzeit groß und böse. Ich arbeite daran ihn wieder klein zu bekommen. Ich bin optimistisch, dass es mir in den nächsten Wochen gelingen wird. Die Motivation ist nämlich so hoch, wie lange nicht mehr.

Mein Vorsatz für nächste Woche

Same same. Mindestens dreimal Sport und mehr Wasser. Und natürlich auch gesünder ernähren. In letzter Zeit habe ich deutlich zu viel auswärts gegessen. Ich möchte wieder mehr selbst kochen. Allein dadurch wird die Ernährung schon wieder gesünder, wenn ich auch schon selbst weiß, was drin ist :)


wallpaper-1019588
Kopfsalatkaltschale mit Ölsardine
wallpaper-1019588
Atmosphärische Musik zum Träumen – Gewinne 1×2 Tickets für das Konzert von And The Golden Choir in Heidelberg
wallpaper-1019588
Little Big Sea – Neues Musikvideo »Nero«
wallpaper-1019588
Tag der Weinprobe – der amerikanische National Wine Tasting Day 2018
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
Teaser zum kommenden Detektiv Conan-Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
Wiha Werkzeug Set Elektriker Schraubendreher – 52 Prozent
wallpaper-1019588
Sportmedizin und Immunsystem: Beitrag der Mikroimmuntherapie