Besuchen Sie die europäische Kulturhauptstadt 2018 – Leeuwarden

Der Titel für die europäische Kulturhauptstadt 2018 geht in die Niederlande, genauer gesagt in den Norden des Landes in die wunderschöne Stadt Leeuwarden. Die Hauptstadt der Provinz Friesland existiert seit dem 15. Jahrhundert und ist definitiv einen Besuch wert. Schlendern Sie an den Grachten und den Häusern mit bunten Fassaden vorbei und tauchen Sie ganz in das niederländische Lebensgefühl ein. Machen Sie eine Bootstour auf den Kanälen und schlendern Sie durch eine einzigartig schöne Altstadt. Wir zeigen Ihnen warum Leeuwarden den Titel als europäische Kulturhauptstadt mehr als verdient hat.

Die europäische Kulturhauptstadt 2018

In Leeuwarden können Sie an Stadtführungen teilnehmen, die sehr aufschlussreich sind und Ihnen einiges an Insiderwissen vermitteln. Nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit um ganz gemütlich durch die Altstadt zu schlendern, zu bummeln und kleine Läden und charmante Cafés zu entdecken. Bewundern Sie die bunten Fassaden und die typisch holländischen Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die die Kulturhauptstadt in Europa bieten.

Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden

A really beautiful view of Leeuwarden with Saint Boniface Church, Netherlands 🇳🇱 . . . #leeuwarden #leeuwarden2018 #leeuwardencity #leeuwarden_friesland_2018 #ig_leeuwarden #netherlands #igersnetherland #igersleeuwarden #leeuwardencity #mooilwd #lf2018

A post shared by Miki Barone | VenicePlus 🇮🇹 (@mikibarone) on Jan 19, 2018 at 7:14am PST

Frieslands Hauptstadt hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besonders im Zentrum befinden sich viele historische und denkmalgeschützte Gebäude, wie zum Beispiel das Friesmuseum oder das Blokhuispoort. Dieses ehemalige Gefängnis wurde zum kulturellen Zentrum umgebaut. Hier haben sich viele kreative Unternehmer eingefunden, es sind jedoch auch noch originale Zellen vorhanden. Am Rand der Altstadt finden Sie die St. Bonifatius Kirche (nl: Sint-Bonifatiuskerk) mit Basilika. Lassen Sie sich den Besuch dieser wunderschönen Kirche nicht entgehen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie auch unbedingt den Glockenturm besteigen. Von hier aus haben Sie einen phantastischen Ausblick auf die Kulturhauptstadt Europas. Ein Kirchturm ohne Kirche ist der Oldehoven. Der Turm wurde auf schlechtem Untergrund gebaut, steht deswegen in Schieflage und neigt sich kontinuierlich weiter. Von Anfang April bis Ende Oktober können Sie den Turm zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr erklimmen.

Wenn Sie eine kleine Pause während des Sightseeings brauchen, dann empfehlen wir De Waag, das alte Handelszentrum. Hier befindet sich heute ein schönes Café-Restaurant. Danach können Sie Ihren Rundgang am Princessehof, einem Museum für Keramik fortsetzen. Die Ausstellung ist ebenso schön wie das alte Gemäuer, die sie beherbergt. Weiter geht es mit einer weniger alten, dafür umso faszinierenden Konstruktion. In einer Stadt mit vielen Grachten muss es auch viele Brücken geben. Die Slauerhoffbrug, die „fliegende Zugbrücke” ist allerdings ein besonderes Kaliber. Die Brücke klappt nach oben und nimmt dabei einen Teil der Straße mit. Es lohnt sich auf ein paar durchfahrende Schiffe zu warten! Wenn Sie mit Kindern reisen, bietet sich der AquaZoo im Nordosten der Stadt ganz besonders an. Entdecken Sie viele verschiedene Tiere, wie Seehunde oder Eisbären und spazieren Sie mit Pinguinen über den Strand.

Foodtour

Say Cheese! #localfood #localfarmers #localcheese #tsiis #frisianfood #streekproducten #streekwinkel #localshop #fairtrade #priuw #ch2018 #Leeuwarden #instawalk058

A post shared by Friese Streekwinkel Priuw (@friese_streekwinkel) on Oct 30, 2015 at 6:18am PDT

Ob süß oder salzig, hier finden Sie alles was Sie an niederländischem Essen schon einmal probieren wollten. Vieles ist typisch friesisch, aber Sie finden auch vieles aus anderen Provinzen. Machen Sie eine Foodtour durch Leeuwarden und entdecken Sie die europäische Kulturhauptstadt 2018 von ihrer kulinarischen Seite. Beginnen Sie in der Nieuwe Oosterstraat und starten Sie Ihre Tour bei Van der Meulen mit den Traditionprodukten, die Sie hier probieren können. Danach können Sie zu Priuw, einem typisch friesischen Laden, der bereits zum besten Laden in den Niederlanden gekürt wurde. Setzen Sie Ihre Schlemmertour in der Kleine Kerkstraat fort. Diese wurde schon zweimal zur nettesten Einkaufsstraße der Niederlande gewählt. Neben hübschen Boutiquen, gibt es hier auch Läden, die zum Naschen einladen. Verpassen Sie nicht den Käseladen und das House of Taste zu besuchen! In Letzterem können Sie sich frische Brötchen mit Wurst oder Käse belegen lassen und allerhand Delikatessen probieren.

Veranstaltungen im Jahr 2018

Kleur en fleur op de Bloemetjesmarkt in Leeuwarden! Wat een stralende dag!!#bloemetjesmarkt #leeuwarden #mooilwd #mooievanlwd #wilhelminaplein #blauwelucht #bluesky #zon #sun #gerechtsgebouw #courthouse #bloemen #flowers #kleuren #colours

A post shared by joke van tuinen (@jokesplaidservice) on May 25, 2017 at 8:32am PDT

An Christi Himmelfahrt können Sie in Leeuwarden den Bloemetjesmarkt, den längsten Blumenmarkt des ganzen Landes erleben. Das Blumenmeer erstreckt sich an etwa 200 Ständen über mehrere Straßen und sorgt für eine Stadt voller Leute und himmlischer Düfte. Lassen Sie den Abend anschließend auf einer Terrasse im Zentrum ausklingen.

Anlässlich des Titels zur Kulturhauptstadt 2018 finden dieses Jahr besonders viele Events statt. Kulturfans müssen auf jeden Fall die Ausstellungen im Friesmuseum besuchen. Thema im Moment sind berühmte Personen der Gegend und deren Leben. Bis zum 2. April können Sie zum Beispiel eine Mata-Hari-Ausstellung bestaunen. Ab Ende April wird eine Ausstellung zu M.C. Escher zu sehen sein. Das Museum ist Dienstags bis Sonntags von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. In der Stadt gibt es noch viele weitere Museen, die interessante Einblicke in die Geschichte der Stadt liefern. Ein weiteres Highlight ist das berühmteste Straßentheater der Welt, das im August die europäische Kulturhauptstadt besucht. Das Ensemble Royal de Luxe bringt seine 15 Meter hohen Riesenpuppen mit und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis.

Im Jahr 2018 wird es in ganz Friesland noch viele weitere Events, Theateraufführungen, Festivals und Tanzaufführungen geben. Egal ob Sie es spektakulär, laut, ruhig oder besonders kinderfreundlich mögen, in dieser Stadt verbringt jeder einen tollen Urlaub. Schauen Sie sich das Programm an und planen Sie Ihre Reise in diese besondere Stadt.

Zu allen Ferienparks in Friesland


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze