Bester Grillteller der Welt

Bester Grillteller der WeltDas hätte ich jedenfalls gerne 😀 Uns hat es prima geschmeckt und wer nicht so ein Faulpelz ist wie ich, kann ja mehr als eine Pfanne benutzen 😉 Wie so oft kamen die Zutaten auf unterschiedlichen Wegen in meine Küche und wollten zuerst nicht zusammenpassen, da auch der Rhabarber aus dem eignen Garten irgendwie mit hinein sollte und als Nachtisch war er mir zu langweilig. Wenn euch alles andere nicht gefällt, empfehle ich zumindest das Rhabarber Relish, denn es war eine Offenbarung und passt hervorragend zu Lebensmitteln die herzhaft sind (Umami). Heute beginnt die WM in Russland und da werden sicher einige von uns zuschauen und andere eben lieber etwas schönes kochen oder sich sonstwie die Zeit vertreiben. Ich hoffe auf kühleres Wetter, weil ich sonst nur noch Salat zeigen könnte, obwohl …. Habt einfach Freude am gucken oder nachmachen 🙂

Zutaten

1 Lende

250 g Champignons, klein
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Zitronensaft

400 g Kartoffeln, Back & Grill
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
2 Zweige Rosmarin, frisch
Salz, Pfeffer

250 g Spargel, grün
150 g Feldsalat
100 g Himbeeren, frisch

Rhabarber Relish
100 g Rhabarber
1 Zwiebel, fein gewürfelt
100 ml Rotwein
1 Esslöffel Butter
½ Esslöffel Zucker
Salz, Pfeffer

Bester Grillteller der WeltZubereitung

Zuerst die Kartoffeln gründlich abwaschen und in dicke Scheiben schneiden. In eine heiße Pfanne etwas Öl geben und die Kartoffeln für etwa 20 Minuten von beiden Seiten goldgelb anbraten. Danach warm stellen. Den Rosmarin immer auf die Kartoffeln legen und nicht direkt in die Pfanne geben.

Die Lende von der Silberhaut befreien. (mit einem scharfen Messer unter die weiße Haut stechen und mit der Klinge, leicht nach oben gerichtet, von sich weg gegen die Haut wegschneiden). Die Lende der Länge nach aufschneiden und leicht plattieren, damit ein gleichdickes Stück Fleisch entsteht, so wie bei einem Schnitzel.

Das Fleisch in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kartoffeln zusammen warm stellen. Das Fleisch sollte abgedeckt sein, damit es ruhen kann und der Saft nicht austritt.

Die Champignons nur von Schmutz befreien (nicht waschen!) und mit etwas Öl in der Pfanne je nach Wunsch rösten. Danach folgt sofort der Spargel, der ebenfalls nur kurz unter Wasser abgebraust wird und nur die Enden abgeschnitten bekommt. Der Spargel wird nach fünf Minuten mit Zitronensaft abgelöscht und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Den Rhabarber waschen, ein eventuell trockenes Ende abschneiden und kleine Fäden vom Ende her mit einem kleinen Küchenmesser abziehen, dann fasert der Rhabarber nicht und lässt sich problemlos in kleine Stücke schneiden und ebenfalls besser essen.

Die Rhabarberstücke mit der fein geschnittenen Zwiebel in einer heißen Pfanne mit etwas Zucker kurz karamellisieren lassen, mit Rotwein ablöschen, Butter hinzu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Feldsalat waschen, zupfen und auf einer großen Platte verteilen. Blaubeervinaigrette darüber träufeln und das Fleisch darauf legen. Mit Spargel und Champignons belegen und mit dem Relish garnieren. Die Kartoffeln dazu anrichten und über allem die kurz gewaschenen Himbeeren verteilen.

Tipps

  • Ohne Fleisch ist sofort vegan/ vegetarisch und so war das Rezept auch konzipiert.
  • Dazu passt natürlich ebenfalls ein Lachsfilet (bitte auf der Hautseite anbraten) oder Hähnchenteile mit Haut, die entweder in der Pfanne oder im Backofen zubereitet werden können.
  • Jeder Blattsalat ist geeignet und wer keinen Spargel mag oder keinen mehr sehen kann, nimmt eben Schwarzwurzeln (der Spargel des kleinen Mannes genannt).
  • Das Relish und die Vinaigrette harmonieren hervorragend zu Fleisch, Kartoffeln und Gemüse, aber versuchen Sie ruhig auch andere Obstdressings, zum Beispiel mit Erdbeeren oder Himbeeren!

Kopie von P1120141

Bitte bleibt alle lecker, Arno …


wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 12
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #81
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 12. Türchen
wallpaper-1019588
Schoko-Gewürzkuchen