BERYL wieder über Wasser - und fast wieder ein Tropischer Sturm

BERYL wieder über Wasser - und fast wieder ein Tropischer Sturm, Beryl, aktuell, Mai, 2012, Hurrikansaison 2012, Atlantische Hurrikansaison, Atlantik, US-Ostküste Eastcoast, Vorhersage Forecast Prognose, Satellitenbild Satellitenbilder,

Satellitenbild Tropisches Tief BERYL
30. Mai 2012
Credit: NASA/NOAA-Goes-Projekt

Das Zentrum des Tropischen Tiefs BERYL befindet sich jetzt ganz knapp wieder über offenem Ozean und wie Sie auf dem Satellitenbild sehen können, ist BERYL in keinem besonders guten Zustand.
Trotzdem entwickelt sich der Zyklon wieder. Die erzeugten anhaltenden Windgeschwindigkeiten sind momentan nur noch weniger als 10 km/h von denen eines Tropischen Sturms entfernt, der minimale Zentraldruck fällt (aktuell 1001 mBar).
Auch wenn man davon ausgeht, dass BERYL im Laufe des heutigen Mittwochs noch einmal zu einem Tropischen Sturm wird, erscheint es ein wenig fraglich, ob noch einmal Sturmwarnung aktiviert werden muss.
BERYL ist im Moment in Richtung WNW unterwegs und soll bis morgen Nacht direkt an der Küste bis zu den Outer Banks von North Carolina entlangziehen, wo dann wahrscheinlich die endgültige Trennung von der US-Ostküste stattfinden wird. Danach wird eine leichte und über mehrere Tage hingezogene Rechtsdrift erwartet, die BERYL - sehr bald schon außertropisch - mitten in den Atlantik hinein ziehen lassen würde. Weit nördlich an Bermuda vorbei übrigens.

BERYL wieder über Wasser - und fast wieder ein Tropischer Sturm, Beryl, aktuell, Mai, 2012, Hurrikansaison 2012, Atlantische Hurrikansaison, Atlantik, US-Ostküste Eastcoast, Vorhersage Forecast Prognose, Satellitenbild Satellitenbilder,

Erwarteter Verlauf BERYL
30. Mai 2012
Credit: NHC / Google



wallpaper-1019588
Neuer Name für Facebooks Libra-Geldbörse: Novi
wallpaper-1019588
Die Verwandlung
wallpaper-1019588
Quiche mit grünem Spargel und Ricotta
wallpaper-1019588
Wunderbare Welt