Berlin mit dem E-Bike von Smart entdecken

Vorbei die Zeiten, in denen man auf dem Fahrrad schwitzte! Das E-Bike von Smart macht es möglich, die Stadt auf bequeme Weise zu befahren, was vor allem im Sommer sehr praktisch ist!

berlin-mit-ebike-entdecken

Man könnte meinen, dass das neue E-Bike das Morgan der Fahrräder ist, oder das Ferrari, aber ich mag Morgan lieber, dieses elegante Fahrzeug, kraftvoll und mit neuester Technologie ausgestattet, aber klassisch im Design. Und all diese Charakterisitiken machen aus dem neuen E-Bike eines der besten Transportmittel, um eine Stadt wie Berlin kennenzulernen.

Das neue E-Bike ist nicht einfach ein motorisiertes Rad, nein! Es handelt sich um ein Fahrrad, mit dem du Sport machen kannst, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen, und somit ideal, um Tourismus zu machen, oder zur Arbeit zu fahren, obwohl es auch nicht einfach darum geht den Motor anzuschalten und fertig. Am besten ich erzähl euch genauer die Vorteile des E-Bikes. Das E-Bike fährt nicht schneller als 25km/Stunde, und die Idee dahinter, ist dass du dich auch betätigen sollst. Um den Motor am Laufen zu halten, musst du in die Pedale treten, aber du wirst dich nicht verausgaben, ideal! Und wenn du doch lieber ein „klassisches Fahrrad“ möchtest, dann musst du nur den Motor ausschalten und fertig. Der Bildschirm zeigt dir alles an, wie in jedem hybriden Vehikel: Geschwindigkeit, Fahrtzeit, Batterieaufladung, was man macht, indem man das vordere Rad bremst. Aber Achtung damit, denn diese Bremsen halten das Fahrrad sofort an! Nicht peu a peu wie bei traditionellen Rädern.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Verbindung zwischen dem Smart E-Bike und deinem Smartphone, da das Fahrrad über eine USB-Verbindung verfügt, die es dir ermöglicht per Handy dein Fahrrad ausfindig zu machen. Der Motor wiegt kaum mehr als 3 Kg, lädt sich in 5 Stunden auf, und man kann damit 100Km fahren. Wow! Ich würde gerne selbst dieses feine Gerät ausprobieren, und wenn es in Berlin sein kann, umso besser, da ich nebenbei Museen und schöne Viertel besuchen kann.

 


wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2019
wallpaper-1019588
"Extinction Rebellion" Berlin trägt Nike
wallpaper-1019588
Ich ass im Gehen
wallpaper-1019588
Achtsamkeit: Auf der Welle des Lebens surfen und auf dem Bord stehen bleiben