berlin fashion week preparations


berlin fashion week preparations
Wie einigen von euch sicherlich bekannt ist, findet nächste Woche die Berlin Fashion Week statt. Ich werde vor Ort sein um von ein paar Shows, Partys und Messen zu berichten. Außerdem freue ich mich schon auf das FashionBloggerCafé am Freitag.
In den letzten Jahren konnte ich ja schon an einigen Fashion Weeks in Berlin teilnehmen und weiß wie ich mich am besten auf die Modewoche vorbereite
  1. Wichtig ist die Unterkunft. Liebevollerweise bietet mir eine wundervolle Freundin ein Schlafplätzchen an und ich musste mich nicht um ein überteuertes Hotel bemühen. 
  2. Die richtigen Outfits für die verschiedenen Tage und Anlässe wähle ich schon zu Hause aus. Denn aus Erfahrung weiß ich, dass ein Fashion- Week- Tag voller Hektik steckt und ich von einem Termin zum nächsten hetzen werde. Da habe ich nachts oder früh am nächsten morgen keine Lust auf große Entscheidungen.
  3. Die gesamten Termine fasse ich auf einer separaten Liste, in meinem Kalender und auf dem iPhone zusammen. So habe ich drei verschiedene Optionen, falls eine zufällig nicht versagt.
  4. Ich mache mir immer einen genauen Zeitplan und drucke alle Einladungen aus, auch wenn ich diese nicht vorzeigen muss.
  5. Zum Glück gibt es den Mercedes Benz Shuttle Service, der mich durch Berlin zu den verschieden Fashion Hotspots chauffiert, aber trotzdem schreibe ich mir die Adressen und Anfahrten zusätzlich auf. Schließlich bin ich ja noch keine professionelle Bloggerin und somit ist alles möglich.

Schlussendlich ist die Outfitwahl für mich natürlich die wichtigste Berlin Fashion Week Entscheidung. Besonders schwierig ist der Balanceakt zwischen modisch und bequem. Da ich den ganzen Tag unterwegs bin stehen High Heels ganz unten auf der Kleidungsliste für meinen Koffer. Trotzdem versuche ich zu manchen Veranstaltungen ein paar Stelzen mitzuschleppen (der Schuhwechsel findet „Backstage“ statt), weil ich sie einfach liebe.  Das wichtigste Utensil ist allerdings die Tasche. Mein perfekter Begleiter muss groß sein, weil ich viel verstauen muss, aber trotzdem Stil haben. Und gestern bin ich fündig geworden. Dieser Ledershopper ist klassisch und praktisch zugleich und wird mich unter anderem zu den vielen Events begleiten. Außerdem habe ich mich (mal wieder im Sale) mit einer Pyjama-Hose ausgestattet, die ebenfalls beides vereint: Bequemlichkeit und Stil. Vier Looks habe ich mir schon zusammen gestellt und weitere werden noch folgen. Hoffentlich werde ich nette Fashionistas treffen die mich fotografieren.
Ich werde euch während der Woche hier auf lauscho in fashion und über Facebook, Twitter und Instagram (dort findet ihr mich unter dem Namen lauscho) mit News versorgen. Eure lauscho!
Und noch ein paar Fotos zu meiner Errungenschaft. berlin fashion week preparations
berlin fashion week preparations
berlin fashion week preparations
www.facebook.com/lauschoinfashion www.twitter.com/lauschofashion 

wallpaper-1019588
Radieschensalat mit Mohndressing
wallpaper-1019588
Das schönste Muttertagsgeschenk / Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
8.Türchen des Weight Loss AdventskalendersWie
wallpaper-1019588
Warum der Name?
wallpaper-1019588
Apfelbäckchen X-Mas Kalender 2018 : Tür 8 // arsEdition
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Adventskalender | 8. Dezember