Berger Pralinen Die Nussigen

Quasi als ziemlich verspätetes Weihnachtsgeschenk habe ich mir eine Packung der leider schon fast unverschämt teuren Berger Pralinen gegönnt.
Ich kenne bereits "Die Fruchtigen" und war beim Test damals ziemlich begeistert von Ihnen.
Berger Pralinen Die Nussigen
Wie der Name schon anklingen lässt, handelt es sich um eine wunderschön gestaltete Pralinenschachtel, gefüllt mit neun verschiedenen Pralinen, deren Ganache aus unterschiedlichen Nüssen hergestellt wurde.
Nicht nur die Verpackung, auch der Inhalt ist eine Augenweide:
Berger Pralinen Die Nussigen
Wenn die Pralinen jetzt noch so gut schmecken, wie sie aussehen...
1.) Karamell-Cashew-Praline:
Was bitte ist das denn für eine Wahnsinnskombination? Wunderbar zart fließendes, aromatisches Karamell, das fast die ganze Praline ausfüllt und eine leckere Cashewnuss, die nur einen Tick zu weich im Biss ist.
Eine traumhafte Praline.
Berger Pralinen Die Nussigen
2.) Florentiner-Nougat-Praline:
Und noch so eine bomben Kombiantion. Ich lieeeebe Florentiner, ich lieeebe Nougat. Hier beides von Berger. Was kann da schiefgehen? Nichts!
Eine wundervolle Symbiose von weichem Nougat und knusprig-klebrigem Florentiner. Zwar wäre noch ein Ticken mehr Knusper gegangen, aber dafür ist der Geschmack einfach nur zum Dahinschmelzen. Und wenn man schon mal dabei ist, gehts gleich mit dem superzarten, aromatischen Nougat weiter.
Leeeeecker!
Berger Pralinen Die Nussigen
3.) Walnuss-Marzipan-Praline:
Normalerweise bin ich weder ein großer Fan von Marzipan noch von Walnüssen. Aber hier vereint sich beides zu einem tollen Ganzen.
Das Marzipan ist angenehm süß und zergeht von alleine auf der Zunge, so zart ist es. Die Walnüsse haben viel Aroma. Dabei sind sie knackig. So muss das sein. Dazu noch ein weißes Schokohemd als i-Tüpfelchen. Fein!
Berger Pralinen Die Nussigen
4.) Gebrannte-Mandel-Praline:
Die gebrannte Mandel bekommt man bei dieser Praline gleich auf dem Silbertablett serviert. Obendrauf nämlich. Unter der Vollmilchschokolade steckt noch eine Sahnecreme mit köstlichem Mandelgeschmack. Mehr davon, bitte!!!
Berger Pralinen Die Nussigen
5.) Berger-Nougat-Töpfchen:
Mal was "Bodenständiges" bietet das Töpfchen, gefüllt mit feinstem Nougat, das soooo zart schmilzt, wie Eis bei 30 Grad und dabei total nussig und einfach toll ist.
Berger Pralinen Die Nussigen
6.) Macadamia-Nougat-Praline:
Hier gibts was auf die Nuss. Diesen Kalauer konnte ich mir einfach nicht verkneifen...
Im Inneren gibts eine ganze Macadamia, die von ein bisschen Nuss-Nougat umschlossen wird.
Was sich relativ unspektakulär anhört, ist in Wahrheit eine Gaumenexplosion. Wahnsinn!
Berger Pralinen Die Nussigen
7.) Nuss-Nougat weiß:
Auch wenn dies in meinen Augen eine der unkreativeren Praline der Schachtel ist, so sollte sie dennoch nicht verkannt werden. Denn sie schmeckt einfach und schlicht nach fantastischem Nougat.
Berger Pralinen Die Nussigen
8.) Pistazien-Marzipan-Praline:
Berger könnte es wirklich schaffen, mich zum Marzipanliebhaber zu machen. In der grünen Masse steckt ein unglaublich weiches, saftiges und sehr aromatisches Pistazien-Marzipan.
Umhüllt wird es von einer passenden Zartbitterschokolade.
Berger Pralinen Die Nussigen
9.) Haselnuss-Nougat-Töpfchen:
Eine karamellisierte Haselnuss in der Mitte des Töpfchens und ein wieder einmal ganz großartiges Nougat machen diese "einfache" Praline zum Highlight am Ende des Tests.
Berger Pralinen Die Nussigen
Wie ihr meinen durchgehenden Lobeshymnen schon entnehmen konntet, bin ich hellauf begeistert von den Nussigen. Es gab keine einzige Praline, die mir nicht zumindest "gut" geschmeckt hat (was sonst bei so ziemlich jeder Packung vorkommt).
Aussehen und Geschmack waren durch die Bank weg top. Dadurch finde ich auch den echt hohen Preis gerechtfertigt. Somit sind es eben Pralinen für einen besonderen Anlass oder ein nettes Geschenk für einen lieben Menschen.
9,4 Punkte.
Inhalt/Preis:
100 Gramm gibts für 15,99 Euro.
Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Obers (Sahne), Mandeln, Hasel-, Cashew-, Macadamia- und Walnüsse, Pistazien, Marillenmarmelade, Kirschwasser, Honig, Butter, Kokosfett, Rum, Fleur de Sel, Glucosesirup.
Emulgator: Sojalecithin und natürliche Vanille.
Es können Spuren von Nüssen, Milcheiweiß, Alkohol und Laktose vorhanden sein.

wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Walstern – Hubertussee Winterfotos
wallpaper-1019588
Dieser Döner-Laden verzichtet komplett auf Plastik
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Amazon Fire TV Cube zu gewinnen
wallpaper-1019588
Megasport spendet seine Möbel an Fundació Deixalles
wallpaper-1019588
Breath of Flowers und weitere neue E-Manga von Tokyopop im Oktober 2019
wallpaper-1019588
Sa Creu Nova Art Hotel & Spa