Beratungsresistent

was rät man einem hund, der sich mit einem deutlich überlegenerem gegner gerauft hat und als verlierer aus dem kampf gegangen ist?

„geh ihm einfach aus dem weg.“

ihn wieder und wieder anzuknurren, ist eine ganz, ganz blöde idee. führt nämlich zu erneutem raufen und großem hundeelend. so wie heute. als joschi danach 10 minuten *aua aua* machend hinter dem froschteich saß.

klassischer fall von beratungsresistet würde ich sagen. was soll man machen *seufz*.

ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes pfingsten. unsere tage im haus am see, das endlich bewohnbar ist, waren einfach nur wunderschön.


Einsortiert unter:Hunde Tagged: Allgemein, Alltag, beratungsresistent, Brustkrebs, Brustkrebs-Tagebuch, Geschichten, Haus am See, Humor, Hunde, Hunde raufen, Hundegeschichten, Joschi, Katerwolf, Linker Mops, Tiergeschichten

wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
1. Jagaball im Mariazellerland – Fotobericht
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Classic Black Dress Outfit
wallpaper-1019588
Wer ist bitte Sandra Gal
wallpaper-1019588
Shameless Selfpromotion: Hagen Mosebach B2B arkadiusz. (at) Kater Blau | Acid Bogen (Criminal Bassline Showcase) | 11.10.2019
wallpaper-1019588
Buchblog-Award: Das sind die besten Buchblogs 2019 #bubla19