Beoga auf Tour

Beoga auf TourBeoga ist das gälische Adjektiv für „lebendig“ und somit ein gut gewählter Name für das in Irland beheimatete Quintett. Im Mittelpunkt der munteren Gruppe steht zweifellos die junge Fiddlerin Niamh Dunne, die auch als Sängerin beeindruckt und zu den besten Frauenstimmen Irlands gerechnet wird.

Aus Knopfdruck::-Sicht ist vor allem interessant, dass zur Band gleich zwei Spieler des diatonischen Akkordeons gehören: Damian McKee und Séan Óg Graham achten sorgsam darauf, dass sie sich nicht gegenseitig in die Quere kommen oder das Publikum in stetigem Unisono langweilen. Sie teilen sich einvernehmlich die Rolle als Solisten und Begleiter.

Beoga hat sich in den letzten Jahren in Deutschland nicht zuletzt durch diverse Live-Auftritte viele Freunde gemacht. Jetzt geht die Gruppe wieder auf eine größere Tournee und macht zur Freude der Fans auch erneut in Deutschland Station. Hier der Überblick über die anstehenden Termine:

25. Februar,Waiblingen, Kulturhaus Schwanen, 20 Uhr
26 Februar, Rüsselsheim, Dorflinde, 20 Uhr
27 Februar, Fulda, Kulturkeller, 20 Uhr
28 Februar, Ingolstadt, KKB Neue Welt, 20.30 Uhr
01 März, Waldshut-Tiengen, Ali Theater, 20 Uhr


wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Catch Me
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wasser ist unnormal!
wallpaper-1019588
Pizza geht immer und mit der Low Carb Pizzarolle muss niemand auf sie verzichten #Rezept #Food #Schnell
wallpaper-1019588
Spider-Man: A New Universe – Cameo-Auftritt eines seltenen Spider-Man
wallpaper-1019588
DNA-Vaterschaftstests sorgen für Klarheit