Benutzerdefinierte Berichte erstellen

In Analytics gibt es zwar bereits viele vordefinierte Berichte, die jedoch in manchen Fällen nicht alle benötigten Informationen enthalten. Hier beginnt dann das Zusammensuchen, Durchforsten, Exportieren und Kopieren mehrerer verschiedener Berichte. Um das Ganze zu vereinfachen, bietet Google Analytics die Möglichkeit zur Erstellung benutzerdefinierter Bericht.

Benutzerdefinierten Bericht erstellenUm einen benutzerdefinierten Bericht zu erstellen, öffnet einen beliebigen Report und wählen in der Navigation den Punkt "Personalisieren" aus. Hier gelangt Ihr zur Übersicht der benutzerdefinierten Berichte.Benutzerdefinierte Berichte erstellen
In der Navigation habt Ihr drei Buttons; "+Neuer benutzerdefinierter Bericht", "+Neue Kategorie" und "Aus Galerie importieren". Einige Nutzer stellen Ihre bereits erstellten Berichte, Segmente usw. zur Verfügung. Über den Punkt "Aus Galerie importieren" könnt Ihr euch passende Erweiterungen herunterladen und mit Euren eigenen Angaben anpassen. Mit dem Button "+Neue Kategorie" könnt Ihr Kategorien erstellen, in die Ihr Eure Berichte unterteilt. Der Button "+Neuer benutzerdefinierter Bericht" ermöglicht euch die Erstellung eigener Berichte.

Nachdem Ihr den Punkt "+Neuer benutzerdefinierter Bericht" ausgewählt habt, erscheint folgendes Fenster:

Benutzerdefinierte Berichte erstellen

 Oben könnt Ihr Eurem Bericht einen aussagekräftigen Namen vergeben. Im Bereich "Berichtinhalt" können mehrere Berichttabs mit unterschiedlichen Formaten erstellt werden. Jeder Tab kann mit einem Titel versehen werden. z. B. Social Interactions oder E-Commerce...

Es gibt drei Berichtstypen: Explorer, Tabellenliste und Karten-Overlay.

Explorer

Über den Explorer-Bericht können mehrere Messwertgruppen festgelegt werden. Z. B. Ausstiege, Besuchsdauer, Seiten/Besuch, Soziale Interaktionen usw. Hier findet Ihr die Metriken.

Über die Dimensionsaufschlüsselungen könnt Ihr festlegen, für welche Dimension die Metriken ausgegeben werden sollen. Z. B. Seite, Zielseite, Kampagne ...
Benutzerdefinierte Berichte erstellen


Tabellenliste
Im Berichtstyp Tabellenliste können maximal zwei Dimensionen und 25 Metriken ausgewählt werden. Die Aufschlüsselungen entsprechen denen, des Explorers.

Benutzerdefinierte Berichte erstellenKarten-Overlay

Dieser Berichtstyp dient der Darstellung der geographischen Berichte. Hier können die Standorte und Regionen mit Besucherzeit, Ausstiegen usw als Tabelle und Karte dargestellt werden. Der Zoomfaktor und die Dimension der Karte kann über die beiden Dropdown-Felder festgelegt werden.

Beide können auf Welt-, Kontinent-, Subkontinent- und Länder-Ebene eingestellt werden. 
Benutzerdefinierte Berichte erstellen

Alle Berichtstypen können mit benutzerdefinierten Filtern eingeschränkt werden. So können die Berichte für bestimmte Länder oder bestimmte Zielseiten festgelegt werden. Ebenso können benutzerdefnierte Variablen als Filter verwendet werden.

Als letztes kann nun entschieden werden, ob der Bericht für alle Properties oder der nur für die aktuelle verfügbar sein soll. Und schon ist der Bericht erstellt.

Möchte man seine Bericht für andere bereit stellen , kann man den Link zum Bericht über den Punkt "Teilen" kopieren oder direkt in die Gallary stellen und so den Analytics-Nutzern direkt zur Verfügung stellen.


Viel Spaß beim Berichte erstellen :-)!

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling