Benedict Cumberbatch für ‘Star Trek’-Sequel verpflichtet

Quelle: trekmovie.com

In Deutschland noch ohne Starttermin, steht in den USA für die Fortsetzung von J. J. Abrams ‚Star Trek‘ bereits ein Release für den 17. Mai 2013 fest. Da die Dreharbeiten Mitte Januar 2012 beginnen sollen, wird es Zeit die Besetzungsliste endgültig zu füllen. Damit einher geht die Meldung, dass nun der britische ‚Sherlock‘-Darsteller Benedict Cumberbatch zu dem Sequel gestoßen ist und anscheinend in die Rolle des Film-Bösewichts schlüpfen soll.

Ursprünglich war Benicio Del Toro für diesen Part vorgesehen, aber als vor knapp einem Monat bekannt gegeben wurde, dass Del Toro nicht mehr mit dabei sein wird, begann die Suche nach einem Nachfolger. Als heißer Kandidat galt Edgar Ramirez, der nun aber anscheinend auch aus dem Rennen ist.

Cumberbatch hat von allen Seiten Lob für seine Darstellung des modernen Sherlock Holmes bekommen, der gemeinsam mit Martin Freeman als Dr. Watson im heutigen London auf Spurensuche geht. Das hat zur Folge, dass auch Hollywood auf den Briten Aufmerksam wurde. Neben seinen Rollen in ‚Dame König As Spion‘ und ‚Gefährten‘ übernimmt er die Synchronisation und das Motion-Capture-Verfahren für den Drachen Smaug in Peter Jacksons ‚Der Hobbit‘-Verfilmungen, in denen auch Schauspielkollege Martin Freeman zu sehen sein wird.


wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Neues „Essen auf Rädern“-Einsatzfahrzeug gesegnet
wallpaper-1019588
Da drin hats für jeden etwas
wallpaper-1019588
Easy IKEA Hack mit Hocker Marius: Nude & Plywood
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Auberginen-Chorizo-Pfanne mit Risoni