Ben

Um 10.35 erblickte unser Sonnenschein Ben am 2.3 nach harten Eröffnungswehen und einer danach schnellen Geburt innert 3 Presswehen das Licht der Welt. Er hat 3820 Gramm ist 53cm groß und hat einen Kopfumfang von 35cm
Um drei Uhr in der Nacht sind wir ins Krankenhaus die Wehen kamen Zuhause alle 5-8 Minuten. Erst um Ca. 5 Uhr wurden sie heftig und sie haben mich für 1 Stunde laufen geschickt. Um 7 Uhr war es so schlimm das ich Schmerzmittel im Tropf dankend angenommen habe. 
Der Frauenarzt hat wohl etwas falsch gemessen der Muttermund war nur 3-4 statt 6cm und wollte sich einfach nicht öffnen. Um 9 Uhr war er erst bei 6cm und ich dachte das schaffe ich nie. 
Als ich um 10.33 auf Toilette musste kam eine heftige Wehe ich fühlte einen Druck und schrie hol die Hebamme der Kopf kommt und ich kniete mich hin, der Kopf brachte die Fruchtblase zum platzen.  Die Hebamme kam und schob noch schnell eine Matte drunter ich hatte es noch bis vors Bett geschafft und bevor die Ärzte da waren kam Bens Kopf ganz und dann bei der nächsten Wehe der Rest. Wirklich aufregend für alle :)
Ich habe über einen halben Liter Blut verloren und wurde daraufhin als ich hätte auf Toilette sollen unmächtig, jetzt bekomm ich Eisentabletten. Genäht musste ich nur etwas werden.
Die Große war schon da und ist ganz entzückt der Kleine hat es uns die erste Nacht leicht gemacht und schläft auch viel am Tag. So wir kuscheln weiter 

wallpaper-1019588
Waldweihnachtsmarkt Velen – lohnt sich der Eintritt?
wallpaper-1019588
GLAZ – Displayschutz für dein Smartphone
wallpaper-1019588
alimentierte Messermänner
wallpaper-1019588
Tag der Makkaroni – National Macaroni Day in den USA
wallpaper-1019588
Schwer verletzt nach „Flachköpper“
wallpaper-1019588
Trailer: Creed II
wallpaper-1019588
7/20: „Trumtin“
wallpaper-1019588
Cala Bona