Belgische Waffeln

Seit dem ich den Sandwichmaker gekauft habe, von dem ich euch hier schon voller Begeisterung erzählt habe, hab ich auch schon etliche Male Waffeln damit probiert, aber alle Rezepte waren unterm Strich nie so recht der Bringer und deswegen sind sie auch nie am Blog gelandet - bis heute! Denn ich habe nun, glaube ich zumindest, DAS perfektes Rezept gefunden! Die unten angegebene Menge reicht für etwa 18 Waffeln.
Waffel

Zutaten

250 g Zucker, 250 g Butter, 5 Eier, 1 P. Vanillezucker, etwas Rum, 500 g Mehl, 1 P. Backpulver, 500 ml Milch

Zubereitung

• Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier schaumig schlagen. Einen Schuss Rum hinzufügen.
Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig leeren.
• Im Waffeleisen portionsweise backen. Eventuelle Teigreste lassen sich einfrieren!
Waffeln
Habt ihr vielleicht DAS ultimative Waffelrezept gefunden und möchtet es mit mir teilen?

wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Foto: Gelbe Mini-Phalaenopsis in Blüte
wallpaper-1019588
Freiheit – Gedicht vom 02.04.2020
wallpaper-1019588
Hogwarts Online Kurse bei Hogwarts is here
wallpaper-1019588
Der erste Jobradar mit über 210’000 analysierten Vakanzen