[BeerenHunger] Erdbeeren-Joghurt Torte vegan


Endlich sind sie da, die ersten sonnengereiften Erdbeeren.Im besten Falle aus dem eigenen Garten oder vom Balkon,vorausgesetzt man hat nicht dieselben frechen Amseln wie ich in der Nachbarschaft,die mit Vorliebe immer MEINE Beeren stibitzen.
Heute Morgen beim Einkaufen konnte ich den süßen Früchtchen auf jeden Fall nicht widerstehenund habe oben drauf noch Himbeeren und Heidelbeeren gekauft. Allesamt Statisten für meine heutige vegane Joghurt-Torte.Und aufgepasst: Sie ist nicht nur sehr erfrischend im Geschmack, sondern dank der Beeren auch noch gesund (bestimmt) und kommt ganz ohne Backen aus.Bereit? :-)
[BeerenHunger] Erdbeeren-Joghurt Torte vegan
[BeerenHunger] Erdbeeren-Joghurt Torte vegan
Das ist drin:- 80g Pflanzenmargarine- 160g Haferkekse- Schale einer Bio Zitrone- 500g Erdbeeren- 500g Sojajoghurt- 80g Zucker- Agar Agar
 So wird´s gemacht:
Die Haferkekse klein stoßen und mit der Margarine und einer 1/2 Zitronenschalegut vermengen. Den Keksteig in die mit Backpapier ausgelegte Springform drückenund für eine halbe Stunde kühl stellen.
Erdbeeren waschen, fein pürieren und mit 2 Tl Agar Agar kurz aufkochen lassen.Nach dem Abkühlen die Erdbeeren mit Joghurt und Zucker verrührenund über den Keksboden verteilen.
Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank lassen und anschließend,wenn man mag, mit verschiedenen Beeren garnieren.
 Süße Mittwochsgrüße!
♥ Rebecca
[BeerenHunger] Erdbeeren-Joghurt Torte vegan
[BeerenHunger] Erdbeeren-Joghurt Torte vegan

wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III vorgestellt
wallpaper-1019588
Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken
wallpaper-1019588
Laufband für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [1]