Beeren, Beeren und noch mehr Beeren

Die Beerensaison ist nun fast vorbei, vereinzelt sieht man sie noch auf den Wochenmärkten, doch die Herbstfrüchte belegen die Plätze in den ersten Reihen.Doch heute habe ich noch ein schnelles Rezept für zwischendurch.
Beeren, Beeren und noch mehr Beeren
Beeren- Pfannkuchen- Spieße
1. Beeren nach Wahl aussortieren und waschen.
2. Pfannkuchenteig oder wie man in meiner Ecke auch sagt Eierkuchenteig zubereiten, da ich dies immer frei nach Nase mache, kann ich euch gar keine richtigen Grammangaben geben. Eier, Zucker, Mehl und Milch zu einer leicht sämigen Masse schlagen und ca. 15min ruhen lassen.
3. Nun den Teig in einer leicht gebutterten Pfannen schön goldgelb backen lassen. Die noch warmen Pfannkuchen einrollen und in Klarsichtfolie fest einhüllen. Im Kühlschrank auskühlen lassen.
4. Die ausgekühlten Röllchen in 1cm dicke Ringe schneiden und zusammen mit den Beeren auf einen Spieß stecken. Anschließend noch etwas Puderzucker bestäuben, und fertig ist der Snack zwischendurch.
Beeren, Beeren und noch mehr Beeren
So, genießt den sonnigen Herbsttag noch. Ich habe gerade ein paar Heidelbeer Cupcakes für die Kaffeetafel gebacken. liebe Grüße eure Nancy