Beef Hack Käsekuchen

500 g Beef Hackfleisch
100 g Speckwürfel
1 grosse Zwiebel, in Würfel
2 EL Tomaten Püree
Fleisch Gewürzmischung
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 runder Kuchenteig
250 g geriebener Käse (Käsekuchenmischung)
3 Eier
2 dl Milch
2 EL Maizena
Salz und Pfeffer

Ofen auf 200° C vorheizen. Rundes Kuchenblech fetten und mehlen.
Das Hackfleisch, Speckwürfel und Zwiebeln anbraten. Ohne Zusatz von Bratfett oder Öl. Speck hat genug.
Tomaten Püree und Knoblauch kurz mit braten, würzen und beiseite stellen.
Den Teig im Blech auslegen und den Boden einstechen.
Milch und Maizena mischen. Milch und Eier mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Fleisch im Blech verteilen und die Käsemischung darauf verteilen. Die Eier Milch Mischung darüber leeren.
Im Ofen, unteres Drittel, ca. 30 bis 40 Minuten backen bis der Kuchen schön dunkelbraun ist.


wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse