Beckstein und die 10 Gebote

“Würden wir all das, was die Zehn Gebote ver­lan­gen, bes­ser ein­hal­ten, könn­ten wir uns tau­sende von Gesetzen spa­ren. Zudem sind die Zehn Gebote viel gerech­ter und bes­ser als jedes Gesetz.”

Beckstein und die 10 GeboteDer das ganz aktu­ell von sich gab ist nicht etwa eines die­ser armen Würstchen, die sich für Jesus hal­ten und in geschlos­se­nen Anstalten leben. Nein; das ist ein Zitat von Günther Beckstein. Und der läuft – so weit ich weiß – noch frei herum.

Wenn wahr wäre oder würde, was die­ser alte und ganz offen­sicht­lich psy­chisch deso­late ältere Herr da von sich gibt, dann müsste in Bayern die Todesstrafe wie­der ein­ge­führt wer­den; das Halten von Sklaven erlaubt und die Tötung von Un- und Andersgläubigen Normalität.

Also: genau das, was sich ein auf­rech­ter Demokrat so alles wünscht.

Nur gut, dass wir genau eben die Gesetze haben, die dem Beckstein ein Dorn im Auge sind. Und unter ande­rem auch die Freiheit, seine Meinung kund­zu­tun; egal, wie abwe­gig sie auch sei.

Nic

[siehe auch: Beckstein schreibt ein Buch]


wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
Emaya drängt darauf, Regenwasser vom Abwasser zu trennen
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #42
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 19.10.2019 – 01.11.2019
wallpaper-1019588
Ulli Bastian – Schau Mich Nie Mehr So An
wallpaper-1019588
Algarve erneut als Top-Destination für Golfer ausgezeichnet